bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

So­zi­al­päd­ago­ge (w/m/d) (Di­pl., B.A.)

Arbeitgeber: LWL-Jugendheim Tecklenburg - Diagnosegruppe für Jugendliche

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Erziehung und Bildung
Ort
Tecklenburg
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Bewerbungsfrist
23.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
IOSP6G

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Das LWL-Jugendheim Tecklenburg ist eine Einrichtung des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe. Es bietet stationäre, teilstationäre sowie ambulante Hilfen zur Erziehung für Kinder, Jugendliche und deren Familien an. Die innere Struktur der Einrichtung ist gekennzeichnet durch dezentrale Einheiten, die aufgrund eigenverantwortlicher Kompetenzen in pädagogischen Belangen und der Übertragung des Prinzips der Budgetierung auf die einzelnen Gruppen ein fachlich qualifiziertes und flexibles Leistungsangebot entwickelt haben. Für unsere Diagnosegruppe für Jugendliche suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialpädagogen w/m/d (Dipl., B.A.) als Leitung Die Wohngruppe betreut im Rahmen der stationären Erziehungshilfe jugendliche Mädchen und Jungen ab 12 Jahren, mit dem Auftrag der Perspektivklärung. Ihre Aufgaben: Koordination der Arbeit der Mitarbeitenden in einem multiprofessionellen Team, fachliche Anleitung, Beratung, Unterstützung und Controlling der Mitarbeitenden in der pädagogischen Arbeit Koordination der fallbezogenen Zusammenarbeit mit den belegenden Jugendämtern sowie anderen Fachinstitutionen, insbesondere fachliche Koordination der Aufnahme- und Entlassprozesse sowie der Hilfe- und Förderplanung Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption der Gruppe sowie Integration neuer fachlicher Ansätze Koordination und Controlling der notwendigen Verwaltungsaufgaben in der Gruppe und Sicherstellen der Zusammenarbeit mit der zentralen Verwaltung Mitarbeit im Gruppendienst mit den üblichen Aufgaben eines/einer Sozialpädagoge/in sowie Übernahme von Bezugsbetreuungen

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste