bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Ab­tei­lungs­lei­tung für Feu­er­wehr, Au­ßen­dienst und Buß­geld­stel­le

Arbeitgeber: Stadt Leichlingen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Leichlingen (Rheinland)
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
30.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-VKA E 9c / A10
Kennziffer
keine
Kontakt
Frau Karin Barkowski
Telefon:  +49 2175 992-197
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Stadt Leichlingen - 29.000 Einwohner - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Abteilungsleitung für Feuerwehr, Außendienst und Bußgeldstelle in Vollzeit, EG 9c TVöD / Bes. Gr. A10 LBesG NRW

Im Ordnungsamt der Stadt Leichlingen werden die Aufgaben der Feuerwehr, dem Außendienst und der Bußgeldstelle wahrgenommen. Das motivierte, kompetente Team hat derzeit 8 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Aufgabengebiet umfasst u. a. folgende Tätigkeiten:

  • Führung und Leitung der Abteilung (Organisation der Arbeitsabläufe, Führung von Mitarbeitergesprächen)
  • Unterstützung der Amtsleitung des Ordnungsamtes
  • Budgetbewirtschaftung und Mitarbeit bei der Haushaltsplanung
  • Aus- und Überarbeitung von ordnungsbehördlichen Verordnungen und Satzungen
  • Eigenständige Führung des Sachgebietes Feuerwehrwesen
    • Abrechnung von Feuerwehreinsätzen einschließlich Nachbearbeitung
    • Mitwirkung bei der Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplanes
    • Beschaffungswesen
    • allgemeine Verwaltungstätigkeiten im Bereich Feuerwehrwesen
    • Zusammenarbeit / Unterstützung der ehrenamtlichen Mandatsträger der Freiwilligen Feuerwehr Leichlingen
  • Bearbeitung von Gefahrenmeldungen mit schriftlichem Erlass von Anhörungen und Ordnungsverfügungen zur Gefahrenabwehr zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Sachmittelbeschaffung und -verwaltung des Außendienstes der Stadt Leichlingen
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft der Stadt Leichlingen (u. a. Einweisungen nach dem Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten)
  • Bearbeitung und Entscheidung von Einsprüchen sowie Schriftverkehrsführung mit Staatsanwaltschaften und den Vertretern der Betroffenen in Bußgeldverfahren
  • Mitarbeit/Unterstützung bei den Aufgaben des Katastrophenschutzes, dem Ausbau der Warnsysteme und der Löschwasserversorgung

Änderungen im endgültigen Zuschnitt der Aufgabenbereiche sind vorbehalten

Wir erwarten von Ihnen:

  • durch Prüfung erworbene Befähigung für die Laufbahngruppe 2 - ehemals gehobener nichttechnischer Dienst (Dipl. Verwaltungswirt (FH), bzw. Bachelor of Laws oder Arts) sowie vergleichbare Tarifbeschäftigte (AL II)
  • sehr gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office Produkten
  • Teamgeist und Einsatzfreude, verantwortungsvolles, selbstständiges, vorausschauendes und ergebnisorientiertes Handeln
  • kommunikative Fähigkeit, sicheres und souveränes Auftreten
  • Fähigkeit und Bereitschaft, Sachverhalte und Gesamtsituationen zu durchdenken und Lösungsansätze zu erarbeiten und diese vorzustellen
  • hohe Belastbarkeit, Engagement, Durchsetzungsvermögen und persönliche Einsatzbereitschaft
  • Führerscheinklasse B sowie die Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für dienstliche Zwecke
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der regulären Dienstzeiten, sofern dienstliche Belange dies notwendig machen

Aufgrund der Komplexität des Aufgabenbereiches wird auf eine Ausschreibung in Teilzeit verzichtet.

Frauen werden nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderten wird bei gleicher Eignung Vorrang gewährt.

Informationen über die Stadt Leichlingen sind im Internet unter www.leichlingen.de (http://www.leichlingen.de/) abrufbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Fachbereichs des Ordnungsamtes, Frau Barkowski, Tel. 02175/992-197, E-Mail: Karin.Barkowski@leichlingen.de (mailto:Karin.Barkowski@leichlingen.de).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien) sind ausschließlich online bis zum 30.11.2018 zu richten an: bewerbungen@leichlingen.de (mailto:bewerbungen@leichlingen.de) .

Bitte nutzen Sie ausschließlich das E-Mail-Bewerbungsverfahren. Gleichzeitig danken wir für Ihr Verständnis, dass postalische eingereichte Bewerbungen nicht berücksichtigt und unverlangt eingesandte Bewerbungsunterlagen aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesandt werden können.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"