bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

De­po­nie­mit­ar­bei­ter (m/w/d) bei den Tech­ni­schen Be­triebs­diens­ten

Arbeitgeber: Stadt Reutlingen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Reutlingen
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
24.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer DienstTVöD-VKA E 5
Kennziffer
Kennziffer 18/70/12
Kontakt
Frau Nicole Sautter
Telefon:  +49 7121 303-2921
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Stadt Reutlingen ist eine vitale, selbstbewusste Stadt, als Oberzentrum Teil der Metropolregion Stuttgart und in unmittelbarer Nachbarschaft zur landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb gelegen. Mit 116.000 Einwohnern ist Reutlingen als ehemalige Freie Reichsstadt ein dynamischer Dienstleistungs-, Handels-, Technologie- und Industriestandort mit einer Vielzahl kultureller, sportlicher und sozialer Einrichtungen.

Die Technischen Betriebsdienste Reutlingen sind ein Eigenbetrieb der Stadt Reutlingen. Es werden Leistungen im Rahmen der kommunalen Daseinsvorsorge zur Sicherung des Lebensstandards erbracht. Die Abteilung Deponie ist für die Annahme und schadlose Entsorgung von mineralischen Abfällen aus dem Hoheitsgebiet der Stadt Reutlingen verantwortlich, zudem werden eine Umladestation für Bioabfälle und ein Wertstoffhof betreut.

Für die Unterstützung bei der Erfüllung dieser Aufgaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen teamfähigen

Deponiemitarbeiter (m/w/d)

(Kennziffer 18/70/12)

Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Annahme, Kontrolle und Zuordnung von Abfällen
  • Beratung und Information von Bürgern und Gewerbetreibenden (m/w/d)
  • abfall- und gebührenrechtliche Einstufung der zu entsorgenden Abfälle
  • Bedienung der Wiegeeinrichtung, sowie gleichzeitige Erfassung der Anlieferungen mit Hilfe des betrieblichen Wiegedatenprogramms (OAS)
  • Steuerung und Kontrolle aller technischen Abläufe
  • Kassieren der anfallenden Gebühren und Führen einer Kasse
  • Anlage, Verwaltung und Fortschreibung deponierechtlicher Dokumente
  • Bedienung von Maschinen, Anlagen und Geräten, wie z.B. Radlader, Raupe, Walze, Waschwagen, Kehrmaschine
  • Wartung, Pflege und Überwachung der betrieblichen Einrichtungen und der Betriebsflächen

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mindestens 3 Jahren
  • praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Abfallentsorgung sind von Vorteil
  • Besitz des Lkw-Führerscheins der Klasse CE bzw. 2
  • hohe Einsatzbereitschaft und selbständige Arbeitsweise
  • gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Bürgern und gewerblichen Kunden (m/w/d)
  • Bereitschaft zur Samstagsarbeit (nach Dienstplan)
  • EDV-Kenntnisse


Wir bieten:

  • die Chance zur Mitarbeit in einem modern geführten und gut organisierten Betrieb
  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • ein Personalentwicklungskonzept mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Eingruppierung erfolgt derzeit in Entgeltgruppe 5 TVöD.

Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne der Leiter der Deponie und Betriebsbeauftragte für Abfall,Herr Maier, Tel.-Nr.: 07071/303-2977, sowie der Vorarbeiter der Deponiemitarbeiter, Herr Hafner, Tel.-Nr.: 07121/303 -2779, zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis 24.11.2018 vorzugsweise über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote (http://www.reutlingen.de/stellenangebote) oder postalisch mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer beim Hauptamt der Stadt Reutlingen, Personalabteilung, Marktplatz 22, 72764 Reutlingen. Bewerbungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"