bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

So­i­al­päd­ago­gi­sche As­sis­tenz als "Sprin­ger­kraft"

Arbeitgeber: Stadt Wedel

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
Wedel
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
30.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Einfacher DienstTVöD-SuE S 3
Kennziffer
keine
Kontakt
Britta Wünsch
Telefon:  +49 4103 707-210
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Stadt Wedel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine sozialpädagogische Assistenz als Springerkraft

für die Schulkinderbetreuungsgruppen an den Standorten Moorwegschule, Förderzentrum und Altstadtschule (inkl. Außenstellen Heinrich-Gau-Heim und Alte Feuerwache) in Wedel. Organisatorisch angebunden ist die Stelle beim Förderzentrum.

Die Schulkinderbetreuung ist eine in der Schule integrierte, familienergänzende Einrichtung. Neben dem Mittagessen und der Hausaufgabenbetreuung ist es unser Anspruch, die Kinder durch eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung individuell zu fördern.

Wir bieten

  • eine bis zum 31.03.2020 befristete Teilzeitbeschäftigung
  • regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 12,00 Stunden zzgl. Ferienüberhangs (Differenz zwischen tariflichen Urlaubsanspruch und ferienbedingt arbeitsfreier Zeit).
  • Eingruppierung nach S 3 TVSuE
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • HVV-Proficard

Sie sind

  • sozialpädagogische Assistenz oder
  • Kinderpflegerin/Kinderpfleger oder
  • eine andere vergleichbar ausgebildete pädagogische Fachkraft.

Oder Sie sind eine sozial erfahrene Person, die sich mindestens 3 Jahre in einem der sozialpädagogischen Assistenz vergleichbaren Tätigkeitsfeld schon bewährt hat.

Aufgabe der Assistenz ist die verlässliche Betreuung der Kinder, Gestaltung von Freizeitangeboten sowie Unterstützung bei den Hausaufgaben.

Engagement, Durchsetzungsfähigkeit, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft, im Team zu arbeiten, sollten selbstverständlich sein. Der Tätigkeitsbereich erfordert eine hohe Eigenverantwortlichkeit im Handeln und gerade im Hinblick auf die Springerfunktion eine besondere Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten und Arbeitsformen.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 30.11.2018 unter folgendem Link:

https://bit.ly/2RIGV4G (https://bit.ly/2RIGV4G)

Für Rückfragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich gerne an Frau Binge (Tel. 04103/707-296).

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Gesundheit, Sport u. Soziales"