bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Sach­be­ar­bei­ter/in für das Haus­halts- und Fi­nanz­we­sen

Arbeitgeber: Stadt Raunheim

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Raunheim
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
26.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer DienstTVöD-VKA E 6 - TVöD-VKA E 10
Kennziffer
keine
Kontakt
Herr Karsten Jost
Telefon:  +49 6142 942 931 202
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Stadt Raunheim hat 17.000 Einwohner und verfügt über eine im Rhein-Main-Gebiet beispiellos optimale Verkehrsanbindung. Raunheim ist einer der gefragtesten Gewerbestandorte in der Region. Die dynamische Entwicklung der Stadt wird bestimmt von erheblichen Investitionen in die Bereiche Bildungsförderung, städtische Infrastruktur und Stadtentwicklung.

In unserer Zentralen Service-Einheit Rechnungswesen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters
für das Haushalts- und Finanzwesen
(Vollzeit, zunächst befristet für 1,5 Jahre als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung)

zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Verantwortung für die Erstellung der Haushaltspläne, die Haushaltsausführung und -überwachung in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der Stadt Raunheim
  • Entwicklung, Umsetzung und Überwachung ordnungsgemäßer Buchungsgrundsätze für alle städtischen Einheiten
  • Verantwortung für die Aufnahme von Investitionskrediten und Aufbereitung der notwendigen Unterlagen für die städtischen Gremien
  • Verantwortung für das Berichtswesen und die statistischen Meldungen der Stadt Raunheim
  • Beratung der Fachbereiche in Fragen der Kontierung und Rechnungsabgrenzung sowie betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Sachbearbeitung in den Bereichen Versicherungswesen, Satzungsrecht, Spielapparatesteuer, Rechts-, Vertrags- und Steuerwesen
  • Erstellung von Beitrags- und Gebührenkalkulationen

Wir erwarten:

  • einen für die Wahrnehmung dieser Aufgaben qualifizierenden Ausbildungsabschluss (z.B. Verwaltungsbetriebswirt/in oder Verwaltungsfachwirt/in mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung) oder Studienabschluss (z.B. Betriebswirt/in mit Verwaltungserfahrung oder Diplomverwaltungswirt/in mit Aufbaustudium Betriebswirtschaft)
  • fundierte Kenntnisse der für das Aufgabengebiet relevanten Rechtsgrundlagen, insbesondere des Kommunalen Haushaltsrechts, Eigenbetriebsrechts, Handelsrechts und Steuerrechts
  • Organisationskompetenz, Flexibilität, hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit, kundenorientiertes Auftreten
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) sowie Praxiserfahrung mit EDV-Verfahren für das Rechnungswesen; die Stadt Raunheim arbeitet mit der Software Newsystem Kommunal, die Eigenbetriebe mit Datev; gute Kenntnisse in beiden Systemen sind wünschenswert
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit kommunalen Gremien

Wir bieten:

  • eine vielseitige, interessante, zukunftsorientierte Tätigkeit
  • Vergütung je nach den Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TVöD
  • flexible Arbeitszeiten
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 26.11.2018 an den

Magirstrat der Stadt Raunheim, Fachdienst Personal, Postfach 11 52, 65475 Raunheim.

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter Tel. 0 61 42 / 942 931-202 (Herr Jost) und unter www.raunheim.de.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bewerber/innen, die der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Raunheim für Tageseinsätze zur Verfügung stehen können, sind erwünscht.

Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"