bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Sach­be­ar­bei­tung Zu­las­sung

Arbeitgeber: Oberbergischer Kreis

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Gummersbach
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
02.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer DienstTVöD-VKA E 8
Kennziffer
keine
Kontakt
Herr Stahl

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Stellenausschreibung

Beim Straßenverkehrsamt des Oberbergischen Kreises sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Teilzeit-Stellen in der

Sachbearbeitung Zulassung

mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (z. Zt. 19,5 Std./Woche) zu besetzen. Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe EG 8 TVöD. Die Beschäftigt erfolgt zunächst befristet für zwei Jahre.

Ausbildungsprofil:
Abgeschlossene Ausbildung zum/r Verwaltungsfachangestellten bzw. erfolgreich abgeschlossener Angestelltenlehrgang I

Aufgabenschwerpunkte:

  • Neu- und Wiederzulassungen und Umschreibungen von Kraftfahrzeugen; technische Änderungen, Änderung von Halterdaten, Zuteilung von Sonderkennzeichen und Abmeldungen
  • Annahme von Verlust- und Diebstahlserklärungen
  • Erteilung von Betriebserlaubnissen und sonstigen Genehmigungen
  • ordnungsrechtliche Sachbearbeitung

Erwartet werden:

  • gute Kenntnisse im Verwaltungsrecht und die Bereitschaft, sich Kenntnisse im Zulassungsrecht anzueignen
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Microsoft-Office-Produkten
  • Kontaktfähigkeit, Teamfähigkeit und Serviceorientierung
  • freundliches, zuvorkommendes und sicheres Auftreten
  • Belastbarkeit insbesondere im Hinblick auf den intensiven Publikumsverkehr
  • Flexibilität bei der Gestaltung der Dienstzeiten

Die anfallenden Arbeiten sind nach Bedarf und ggf. wechselweise in der Hauptstelle des Straßenverkehrsamtes in Gummersbach-Niederseßmar oder in den Nebenstellen in Hückeswagen bzw. Waldbröl zu leisten.

Im Rahmen der beruflichen Frauenförderung sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern sind erwünscht. Diese werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt; dies gilt insbesondere für Frauen mit Behinderung.

Für weitere Informationen steht der Leiter des Straßenverkehrsamtes, Herr Ulrich Stahl (Tel. 02261/88-3601) zur Verfügung.

Bewerben Sie sich jetzt bis zum 02.12.2018 über unser Online-Bewerbungsportal!

https://karriere.obk.de/WxSzr

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"