bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Haus­meis­ter­ge­hil­fe (m/w/d)

Arbeitgeber: Stadt Leichlingen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Leichlingen (Rheinland)
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
01.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Einfacher DienstTVöD-VKA E 2 - TVöD-VKA E 4
Kennziffer
keine
Kontakt
Frau Iris Nadolski
Telefon:  +49 2175 992-108
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Stadt Leichlingen, eine mittelständische Stadt

mit ca. 29.000 Einwohnern,

sucht zum 01.01.2019

eine/n Hausmeistergehilfen/-gehilfin (m, w, d)

in Teilzeit mit 19,5 Stunden/Woche, bis EG 4 TVöD

befristet als Krankheitsvertretung

Das Aufgabengebiet umfasst u. a. folgende Tätigkeiten:

  • Unterstützung des Hausmeisters bei Reparatur- Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an technischen Anlagen, Gebäuden, Geräten, Gebrauchsgegenständen
  • Hilfe bei Reinigung und Pflege der Außenanlangen und beim Winterdienst
  • Mithilfe bei hausinternen Umzügen
  • Kontrolle des Reinigungsdienstes
  • ggf. Botendienst
  • Änderungen im endgültigen Zuschnitt des Aufgabenbereichs sind vorbehalten

Wir erwarten von Ihnen:

  • langjährige Berufserfahrung in Berufen die im Hausmeisterbereich Anwendung finden
  • technischen Sachverstand und ausgeprägtes handwerkliches Geschick
  • Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • körperliche Belastbarkeit
  • wünschenswert Führerschein der Klasse B

Frauen werden nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei gleicher Eignung Vorrang gewährt.

Informationen über die Stadt Leichlingen sind im Internet unter www.leichlingen.de (http://www.leichlingen.de/) abrufbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die stellvertretende Leiterin der Zentralen Dienste, Frau Nadolski, Tel. 02175/992-108 (bis 14 Uhr), E-Mail: iris.nadolski@leichlingen.de (mailto:iris.nadolski@leichlingen.de)

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien) sind ausschließlich online und als PDF-Datei bis 01.12.2018zu richten an:

bewerbungen@leichlingen.de (mailto:bewerbungen@leichlingen.de).

Bitte nutzen Sie ausschließlich das E-Mail-Bewerbungsverfahren. Gleichzeitig danken wir für Ihr Verständnis, dass postalisch eingereichte Bewerbungen nicht berücksichtigt und unverlangt eingesandte Bewerbungsunterlagen aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesandt werden können.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"