bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Haus­meis­te­rin / Haus­meis­ter (m/w/d)

Arbeitgeber: Stadt Brühl

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Brühl
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
30.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Einfacher DienstTVöD-VKA E 4
Kennziffer
keine
Kontakt
Britta Schmitz
Telefon:  +49 2232 792370

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die attraktive Stadt Brühl mit ihren 46.000 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt in verkehrsgünstiger Lage zwischen Köln und Bonn. Die Stadt Brühl sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Soziales, Abteilung Obdachlose und Flüchtlinge befristet

eine Hausmeisterin / einen Hausmeister (m/w/d)

in Vollzeit mit 39,0 Wochenstunden für die Wohnunterkünfte für Flüchtlinge und Wohnungslose.

Die Aufgaben werden in drei Teams von je zwei Personen wahrgenommen.

Ihre Hauptaufgaben sind insbesondere:

  • Unterbringung der Flüchtlinge und Wohnungslosen
  • Beschaffung von Einrichtungs- und Ausstattungsgegenständen, Entsorgung von defekten Mobiliar, Herrichten der Wohnräume
  • Vorbereitung und Aushändigung der Erstausstattung (Geschirr, Besteck, Kissen, Decken usw.)
  • Säuberung der Außenanlagen, Winterdienst (inkl. Bereitschaftsdienst) und ggf. Grünflächenpflege
  • Reparaturen an Gebäuden und Einrichtungsgegenstände in kleinerem Umfange
  • Aufsicht bei Einzug und Auszug der Bewohner
  • Durchführung und Überwachung handwerklicher Tätigkeiten
  • Lokalisierung und detaillierte Meldung von Schäden
  • Bedienung der Heizung und sonstigen Gebäudetechnik
  • Kontrollgänge einschl. Ausübung des Hausrechts
  • Bereitschaftsdienst (alle 7 - 8 Wochen)

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Handwerksausbildung (bevorzugt Installateur- oder Elektrikerausbildung)
  • Engagement, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Mobilität (die Heime sind auf das gesamte Stadtgebiet verteilt)

Die Bewerberinnen/Bewerber sollten in der Lage sein, sich auf die verschiedenen Mentalitäten der Bewohnerinnen und Bewohner der Unterkünfte einzustellen.

Das wird geboten:

  • Entgelt nach Entgeltgruppe 4 TVöD
  • TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • gleitende Arbeitszeit
  • Jobticket

Die Stadtverwaltung Brühl verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

Die Stadtverwaltung Brühl nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich willkommen.

Hat die Stellenausschreibung Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich bitte ausschließlich über das Online-Formular bis zum 30.11.2018.

Haben Sie Fragen zur Stellenausschreibung, so wenden Sie sich bitte an Frau Rummler, 02232-792320.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"