bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Di­pl.-Ing. (FH) / Ba­che­lor Bau­in­ge­nieur­we­sen -Fach­rich­tung Hoch­bau- (w/m/d) oder ei­ne/ei­nen staat­lich ge­prüf­ten Bau­tech­ni­ker -Fach­rich­tung Hoch­bau- (w

Arbeitgeber: Gemeinde Diekholzen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Diekholzen
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
26.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-VKA E 9b - TVöD-VKA E 11
Kennziffer
keine
Kontakt
Herr Klaus Bartels
Telefon:  +49 5121 20230
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Gemeinde Diekholzen mit ihren gemeindeeigenen Regiebetrieben Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor Bauingenieurwesen -Fachrichtung Hochbau- (w/m/d) oder eine/einen staatlich geprüften Bautechniker -Fachrichtung Hochbau- (w/m/d)

für den Bereich des gemeindlichen Bauamtes.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Das Entgelt wird entsprechend der individuellen Berufserfahrung und Qualifikation nach dem TVöD gezahlt.

Ihre wesentlichen Aufgabengebiete umfassen:

  • Stellvertretung der Bauamtsleitung (Abwesenheitsvertretung)
  • Leitungsfunktion gegenüber dem Vorarbeiter und dem Bauhof, inklusive der Organisationder Bauhofarbeiten in verschiedenen Bereichen
  • Vertreterin/Vertreter der Gemeinde Diekholzen als Bauherrin
  • Koordinierung der Planung und Ausführung von Hochbaumaßnahmen einschließlich der Projektsteuerung sowie Mitarbeit bei derAusschreibung von Bauleistungen
  • Qualifiziertes Wissen im Bereich vergabe- und baurelevanter Rechtsvorschriften(HOAI, VOB, VOL etc.)
  • Steuerung der Unterhaltung aller kommunalen Gebäude
  • Begutachtung von Gebäuden und Gebäudeschäden
  • Kalkulationen und Kostenschätzungen vorwiegend in Zusammenhang mit Hochbaumaßnahmen
  • Erstellung von Machbarkeitsprüfungen, Prioritätenlisten, Investitionsplanungen und Sitzungsvorlagen für Bau- und Bauunterhaltungsmaßnahmen
  • Abnahme und Abrechnung von Hochbauleistungen bzw. fertiggestellten Projekten
  • Teilnahme an Sicherheitsbegehungen mit Feststellung von Mängeln und Verantwortung fürdie Mängelbeseitigung
  • Gespräche und Verhandlungen mit verschiedenen Institutionen, Firmen und Planungsbüroszur Absprache gemeindlicher Bauvorhaben
  • Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern, Ratsmitgliedern, Vereinen undEinrichtungen in Bezug auf kommunale Gebäude und/oder Baumaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit den Regiebetrieben Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing (FH) / Bachelor der Fachrichtung Hochbau oderstaatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Hochbau mit entsprechender Berufserfahrung
  • Berufserfahrung/Leitungserfahrung im kommunalen Verwaltungsdienst sind wünschenswert
  • grundlegendes Wissen in der Fachrichtung Tiefbau sind ebenfalls wünschenswert
  • sicheres, freundliches Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick sowie Kommunikationsstärke
  • ausgeprägtes Kostenbewusstsein
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Flexibilität, Teamfähigkeit und Kreativität
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit sowie Sicherheit in Wort und Schrift
  • Führerschein der Klasse B und ggf. Nutzung eigener PKW

Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet erteilt Ihnen Herr Bartels, Bauamt, unter der
Rufnummer 05121/202-30.

Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie bei Herrn Laugwitz, Personalamt, unter der Rufnummer 05121/202-40.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen
bis zum 26.11.2018 an die Gemeinde Diekholzen, Personalamt, Alfelder Straße 5, 31199 Diekholzen.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"