bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Mas­ter­plan­ma­na­ge­ment "Kli­ma­schutz"

Arbeitgeber: Landeshauptstadt Magdeburg

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Magdeburg
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
23.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-VKA E 11
Kennziffer
E 93/18
Kontakt
Frau Stefanie Riefenstahl
Telefon:  +49 391 540-2868
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Landeshauptstadt Magdeburg liegt im Zentrum Sachsen-Anhalts an der mittleren Elbe und ist mit ihren ca. 241.000 Einwohnern eine lebens- und liebenswerte Großstadt für alle Generationen. Neben vielfältigen Angeboten an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten, Sport- und Bildungseinrichtungen sowie Betreuungsangeboten für Kinder und Jugendliche bietet die Ottostadt ein gut ausgebautes Gesundheits- und Sozialnetz, ein umfangreiches Angebot an Wohnungen und Baugrundstücken und hervorragende Anbindungen an den Nah- und Fernverkehr. Mit ca. 3.000 Mitarbeitern ist die Stadtverwaltung eine der größten Arbeitgeberinnen Magdeburgs.

In der Stabsstelle Klimaschutz/ Umweltvorsorge des Umweltamtes der Landeshauptstadt Magdeburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im

Masterplanmanagement "Klimaschutz"

(m/ w/ d/)

befristet bis zum 30.06.2020 und mit 36h/Woche zu besetzen.

Unser Angebot an Sie:

  • Vielseitigkeit, Verantwortung und Gestaltungsspielraum innerhalb Ihres Aufgabenbereiches
  • Eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 des TVöD
  • Eine betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten
  • Eine strukturierte und etablierte Personalentwicklung; gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres BGM
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr

Ihre Aufgaben

Ihre Hauptaufgabe ist die Begleitung und Koordinierung des Masterplanes 100 % Klimaschutz. Hierbei arbeiten Sie an der Fortschreibung des Maßnahmenkataloges mit konkreten Zwischenzielen und steuern die Umsetzung. Eine kontinuierliche Überprüfung und Weiterentwicklung des Monitorings, der Analyse und Evaluation ist dabei unabdingbar. Ferner schätzen Sie die Qualität der Strategie ein und erarbeiten Korrektur- und Maßnahmenempfehlungen.

Eine weitere Aufgabe innerhalb Ihres Arbeitsgebietes ist die Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit. Sie fördern die Vernetzung der internen und externen Kommunikation und koordinieren Netzwerktreffen der verschiedenen Masterplan- und Klimaschutzakteure. Darüber hinaus arbeiten Sie aktiv an der Internetpräsenz Masterplan-Kommune mit.

Ferner gehören die Dokumentation und Administration des Förderprojektes zur Ihren Tätigkeiten. Sie sind zentraler Ansprechpartner für das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und die beauftragten Projektträger. In diesem Zusammenhang erstellen Sie Berichte zur Projektumsetzung, bereiten Daten u.a. für das Monitoring auf und stellen dem Projektträger aufbereitete Unterlagen zum bewilligten Vorhaben zur Verfügung.

Abschließend gehört die Koordination von Gremien zum Masterplan 100 % Klimaschutz zum Aufgabenfeld.

Ihre Kenntnisse der Gesetze und Rechtsvorschriften im Energie-, Umwelt-, allgemeinen und speziellen Verwaltungsrecht können Sie sicher anwenden.

Gute PC-Kenntnisse sowie ein sicherer Umfang mit den MS-Office-Produkten ergänzen Ihre fachlichen Voraussetzungen.

Wesentliche Aspekte für den Erfolg des Masterplanprozesses sind die Gewinnung geeigneter Partner und die aktive Einbeziehung der Zivilgesellschaft. Für diesen breit angelegten Beteiligungsprozess können Sie auf eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Kreativität, Organisationsgeschick und Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen, dienstleistungsorientiertes Handeln, Teamfähigkeit sowie ein sicheres, kompetentes und überzeugendes Auftreten zurückgreifen. Zudem vervollständigen ein konzeptionelles und strategisches Arbeiten, die Anwendung der methodischen Kompetenzen des Projektmanagements, das Beherrschen moderner Medien, Kommunikationsmittel und der Präsentationstechniken die außerfachlichen Anforderungen.

Ihr Profil

Für die Tätigkeit ist mindestens ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium in einer einschlägigen Fachrichtung (z.B. Umwelt/ Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkten in den Bereichen Umwelttechnik, Energietechnik, Energiemanagement oder Umweltmanagement) erforderlich.

Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet erteilt Ihnen gern Herr Warschun unter der Telefonnummer 0391/540 - 2481.

Weitere Informationen

Die Landeshauptstadt Magdeburg engagiert sich aktiv für die Chancengleichheit. Daher werden Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller Herkunft, Behinderung, Religion und Lebensweise begrüßt.

Für nähere Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Warschun unter 0391/540-2481 zur Verfügung.

Wir bitten Sie, sich bis zum 23. November 2018 ausschließlich über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter E 93/18, ID 477783 zu bewerben.

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen: Lebenslauf, Zeugniskopien mit Noten, Arbeitszeugnisse, wenn für die Aufgabenwahrnehmung erforderlich, Zeitpunkt des frühestmöglichen Eintritts. Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.

Kosten, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht erstattet.

Hinweise zum Schutz personenbezogener Daten und deren Verarbeitung im Rahmen des Bewerberverfahrens. (https://tinyurl.com/yaetk3mp)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"