bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Be­triebs­lei­ter (m/w/d) oder Be­am­ter, tech­ni­scher Dienst (m/w/d) als Be­triebs­lei­ter

Arbeitgeber: Stadt Schweinfurt

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Schweinfurt
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
22.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer DienstTVöD-VKA E 14
Kennziffer
keine
Kontakt
Lena Koch
Telefon:  +49 9721 51-271
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Stadt Schweinfurt sucht für ihren kommunalen Eigenbetrieb Stadtentwässerung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Betriebsleiter (m/w/d)

oder

Beamter, technischer Dienst (m/w/d) als Betriebsleiter

Die Stadtentwässerung Schweinfurt ist ein Eigenbetrieb der Stadt Schweinfurt. Mit einer Ausbaugröße von 250.000 Einwohnergleichwerten reinigt das Klärwerk das Abwasser der Stadt Schweinfurt und der 5 angeschlossenen Gemeinden. Das Klärwerk befindet sich im Schweinfurter Ortsteil Oberndorf.

Zum Aufgabengebiet zählen insbesondere (nicht abschließend)

  • Fachliche Leitung der Kläranlage sowie der weiteren zum Eigenbetrieb gehörenden Bereiche und Einrichtungen in Abstimmung mit der Werkleitung
  • Führungsverantwortung für die zurzeit 52 Beschäftigten des Eigenbetriebs
  • Koordination der Fachbereiche und Abstimmung mit weiteren relevanten städtischen Stellen
  • Gewährleistung des Anlagenbetriebs, der Betriebssicherheit, der Prozessstabilität sowie der Wirtschaftlichkeit
  • Erfassung, Analyse und Bewertung der Betriebsdaten im Hinblick auf eine kontinuierliche Optimierung der Betriebsparameter und Einsatzstoffe
  • Wirtschaftliche und technische Weiterentwicklung der einzelnen Betriebszweige
  • Investitionsplanung, Instandhaltung, Netzunterhaltung, Wirtschaftsplanung
  • Planung und Durchführung von Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten sowie von Neubau- und Umbaumaßnahmen
  • Begleitung von Baumaßnahmen für Kläranlage, Pumpstationen und Sonderbauwerke
  • Mitwirkung und Unterstützung bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Umweltverfahrenstechnik oder des Bauingenieurwesens mit Vertiefungsrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder vergleichbare Qualifikation (Masterabschluss bzw. Universitätsdiplom)
  • Als Beamter die Befähigung für die vierte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in der Abwasserbehandlung
  • Umfangreiche Sachkenntnisse im wasserwirtschaftlichen Bereich, im Wasserrecht, im einschl. Ingenieurbau, i. d. Klär- und Verfahrenstechnik, in der Messtechnik sowie in der Informations- und Kommunikationstechnologie (u.a. GIS, CAD)
  • Hohes Maß an Sozial- und Führungskompetenz
  • Kenntnisse in der Anwendung von VOB/VOL/VgV
  • Kenntnisse im technischen Sicherheitsmanagement
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Kommunikatives und organisatorisches Geschick
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Eigeninitiative, Lernbereitschaft sowie analytisches, vorausschauendes und kreatives Denken
  • Hohe Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • eine leistungsbezogene Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bzw. eine entsprechende Besoldung nach dem bayerischen Besoldungsgesetz
  • als Tarifbeschäftigter eine attraktive Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst
  • ein Aufgabengebiet , das anspruchsvoll, interessant und vielseitig ist
  • ein motiviertes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Arbeitsplatz- und Standortsicherheit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis 11. November 2018 ausschließlich auf dem Bewerbungsportal der Stadt Schweinfurt. Bitte geben Sie bei einer angestrebten Beschäftigung im Angestelltenverhältnis Ihre Gehaltsvorstellung an.

Link zum Bewerberportal https://www.mein-check-in.de/schweinfurt/position-50313 (https://www.mein-check-in.de/schweinfurt/position-50313).

Auskünfte erteilt Ihnen gerne der der Werkleiter, Herr Berufsmäßiger Stadtrat Jan von Lackum, Tel. 09721/51-777.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"