bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

ein/ei­ne Wis­sen­schaft­li­che/r Mit­ar­bei­ter/in (Ent­gelt­grup­pe 13 TVöD) in un­se­rem Re­fe­rat „Ge­bäu­de- und Woh­nungs­zäh­lung, Ver­öf­fent­li­chungs­kon­zept für den Zen­sus" (Kenn­zif­fer 271/2018-F103)

Arbeitgeber: Statistisches Bundesamt

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
IT und Telekommunikation
Ort
Wiesbaden
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
23.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
271/2018-F103
Kontakt
Herr Neutze
Telefon:  0611/75-2410
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Arbeiten Sie gerne mit Daten?
  • Möchten Sie kundenfreundliche Produkte entwickeln?
  • Mögen Sie selbstständiges Arbeiten?

Gestalten Sie die Auswertungsdatenbank des Zensus 2021 mit!

Für den Standort Wiesbaden suchen wir eine/einen Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Entgeltgruppe 13 TVöD) in unserem Referat „Gebäude- und Wohnungszählung, Veröffentlichungskonzept für den Zensus".

Bei entsprechender Berufserfahrung bzw. persönlicher Qualifikation nutzen wir die uns zusätzlich zur Verfügung stehenden Vergütungsmöglichkeiten (z.B. Vorweggewährung von Stufen).

Das Arbeitsverhältnis ist auf 48 Monate befristet, weil es sich um Projekt- bzw. um konzeptionelle Aufgaben handelt, die in diesem Zeitraum abgeschlossen sein werden.

Dauerstellen schreiben wir i.d.R. intern und im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat aus. Hierdurch geben wir befristet Beschäftigten die Chance auf ein Dauerarbeitsverhältnis.

Die im Rahmen des Zensus gewonnenen Basisdaten liefern Ergebnisse zur Zahl und Struktur der Bevölkerung, der Haushalte und Familien sowie des Gebäude- und Wohnungsbestandes in tiefer regionaler Gliederung.

Die Ergebnisse werden einer breiten Öffentlichkeit im Internet als Datenbankanwendung zur Verfügung gestellt.

Ihre Aufgaben

  • Planung der öffentlichen Auswertungsdatenbank für die Ergebnisse des Zensus 2021 auf Basis der GENESIS-Datenbank-Technologie
  • Erstellung von Fachkonzepten für die Weiterentwicklung der Benutzeroberfläche der Datenbank für die besonderen Belange der Zensusdaten
  • Entwicklung der Konzepte, Methoden und Verfahren für die Ergebnisbereitstellung des Zensus 2021 sowie die Datenlieferung an die EU
  • Entwicklung von Vorgaben für IT-Funktionalitäten für die vorgenannten Prozesse
  • Erstellung von Lastenheften in Zusammenarbeit mit der IT, Test und Qualitätssicherung der ITAnwendung
  • Migration der Ergebnisse des Zensus 2011 in die neue Datenbankumgebung

Anforderungsprofil:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • über ein mit einem Master abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium bzw. einen gleichwertigen Abschluss (z. B. Magister/Dipl.-Uni) verfügen

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Gute Kenntnisse statistischer Methoden
  • Praktische Erfahrungen mit Veröffentlichungs- und Darstellungsverfahren sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse gängiger Datenbanksysteme
  • Sehr gute in der Praxis erprobte Kenntnisse moderner Statistik-Software (SAS, SPSS, o. Ä.), Kenntnisse Geographischer Informationssysteme (GIS) sind von Vorteil
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie die Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte verständlich und anschaulich darzustellen
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur analytisch-konzeptionellen Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Genderkompetenz
  • Selbstständige Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen, hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität

Haben Sie noch Fragen? Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Neutze (Tel.: 0611/75-2410) gerne
zur Verfügung.

Weitere Informationen und Hinweise für Ihre Bewerbung entnehmen Sie bitte der als upload beigefügten pdf-Datei (Bewerben).

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "IT und Telekommunikation"