bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in Bau­leit­pla­nung

Arbeitgeber: Stadt Oranienburg

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Oranienburg
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
25.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Frau Schüler
Telefon:  03301/600617
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Stadt Oranienburg ist mit ihren ca. 45.000 Einwohnern/innen die fünftgrößte Stadt im Land Brandenburg und vereint alle infrastrukturellen Vorteile eines Mittelzentrums mit einem Leben im Grünen. Sie verfügt über eine optimale Verkehrsanbindung an die Hauptstadt Berlin. In den kommenden Jahren sind zahlreiche Investitionen geplant, die die Attraktivität der Stadt Oranienburg weiter erhöhen.

Im Bereich des Stadtplanungsamtes ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter/in Bauleitplanung

befristet bis 31.01.2020 zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören vor allem

  • Beteiligung an Bauleitplanverfahren und sonstigen städtebaulichen Planungen der Stadt Oranienburg
  • Erstellung von Satzungen nach dem Baugesetzbuch und örtlichen Bauvorschriften
  • Erarbeitung und Koordinierung von städtebaulichen und landschaftsplanerischen Entwürfen, informellen Planungen, Konzepten und sonstigen Satzungen insbesondere für Freiräume
  • Fachbezogene Stellungnahmen insbesondere zu Vorhaben im Außenbereich
  • Planungsrechtliche Prüfung von Bauvorhaben, Beratung von Bauherren, Architekten und Investoren
  • Entwurf und Verhandlung von städtebaulichen Verträgen
  • Durchführung von Vergaben für Planungsleistungen
  • Betreuung beauftragter Planungsbüros
  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung
  • Bearbeitung von mit Naturschutz und Landschaftsplanung in Zusammenhang stehenden Angelegenheiten
  • Betreuung und Fortschreibung des städtischen Flächenpools
  • Zuarbeit und Koordination von naturschutzfachlichen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen und Umweltberichten nach Bestimmungen des Baugesetzbuches
  • Bearbeitung von Stellungnahmen zur Erteilung oder Versagung des kommunalen Einvernehmens zu Vorhaben gem. dem Baugesetzbuch im bauaufsichtlichen und wasserrechtlichen Genehmigungsverfahren

Anforderungsprofil:

Sie haben folgende fachliche Voraussetzungen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-Studium im Bereich Stadt- und Regionalplanung, Geographie, Raumplanung, Urbanistik oder im Bereich Architektur oder Landschaftsplanung mit Vertiefung Städtebau
  • umfassende Fachkenntnisse im Planungs-, Bau-, Naturschutz- und Verwaltungsrecht
  • eine Berufserfahrung von mindestens 2 Jahren ist wünschenswert

Wir bieten

  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden, die im Rahmen flexibler Arbeitszeitgestaltung geleistet werden kann
  • eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 TVöD, sofern die persönlichen Voraussetzungen vorliegen
  • vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungsangebote
  • ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte
  • jährliche Sonderzahlungen
  • Unterstützung bei der Suche nach geeignetem Wohnraum
  • Unterstützung bei der Suche nach benötigten Kitaplätzen

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, lückenlos nachvollziehbarer Lebenslauf, vollständige Unterlagen des Berufsabschlusses einschließlich Benotung/Gesamtnote, Qualifikationsnachweise, Beurteilungen, Arbeitszeugnisse), bitte bis zum 25.11.2018 unter Angabe des Kennwortes „SB Bauleitplanung“ vorzugsweise per E-Mail an personal@oranienburg.de.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung mit einem ausreichend frankierten Rückumschlag wie folgt an uns senden:

Stadt Oranienburg - Der Bürgermeister -

Haupt- und Personalamt

Kennwort: SB Bauleitplanung

Postfach 10 01 43

16501 Oranienburg.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden können.

Hinweis

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesandt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde, andernfalls werden sie vernichtet.

Aus Umweltschutzgründen sollte auf die Übersendung weiterer Unterlagen – insbesondere auf die Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern und Klarsichthüllen – verzichtet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erfahren Sie mehr über die Stadt Oranienburg – www.oranienburg.de.

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"