bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Grund­satz­an­ge­le­gen­hei­ten des So­zia­len Woh­nungs­baus (E 14 TV-L)

Arbeitgeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
11.01.2019
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
SenStadtWohn-Nr. 116/2018
Kontakt
Frau Kerneker
Telefon:  (030) 90139-4730
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Arbeitsgebiet:

Grundsatz- und rechtliche Anglelegenheiten des Sozialen Wohnungsbaus, schwerpunktmäßig des geförderten Wohnungsbaus vor 2002; Bearbeitung wichtiger Einzelfälle mit grundsätzlicher Bedeutung, Fachaufsicht über die Investitionsbank Berlin.

Formale Anforderungen:

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Rechtswissenschaft (Abschluss 1. und 2. Staatsexamen) oder Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften (Master bzw. Dipl.-Univ.) oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen. Einschlägige Berufserfahrung.

Bewerbungsunterlagen:

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Berliner Karriereportal. Die vollständige Ausschreibung, das Anforderungsprofil sowie die Möglichkeit sich online zu bewerben, finden Sie unter folgendem Link:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=5473&agid=23

Bitte fügen Sie Ihrer online-Bewerbung ein aussagekräftiges Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf, Nachweise über Ihren Studienabschluss
und ggf. Arbeitszeugnisse bei. Bewerber/innen, die bereits im öffentlichen Dienst tätig sind, fügen bitte auch eine Einverständniserklärung zur
Einsichtnahme in die Personalakte (unter Angabe der personalaktenführenden Stelle), bei. Ich bin gehalten, im Rahmen des Auswahlverfahrens
auch die aktuellen Zwischenzeugnisse (nicht älter als 1 Jahr) zu berücksichtigen. Soweit ein entsprechendes Zeugnis nicht vorliegt, bitte ich die Erstellung einzuleiten.

Hinweise:

Die Bewerbung von Frauen sowie Menschen mit Migrationshintergrund ist erwünscht. Anerkannte schwerbehinderte bzw. einem Schwerbehinderten
gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung auf eine vorhandene Schwerbehinderung hin.

Anforderungsprofil:

Fachliche Kompetenzen:

Für die Wahrnehmung des Aufgabengebietes unabdingbar sind einschlägige Rechts- und Fachkenntnisse in den Bereichen Haushalts- und Kreditwesen, Landeshaushaltsordnung, Wohnraumfördergesetz, Wohnungsbaugesetz, Wohnungsbindungsgesetz, Wohnraumgesetz Berlin, Neubaumietenverordnung, II. Berechnungsverordnung, Mietrecht, Gesellschafts-, Genossenschafts- und (Wohn)Eigentumsrecht und Verwaltungsverfahrensgesetz. Außerdem unabdingbar sind Kenntnisse des Berliner Sozialen Wohnungsbaus vor 2002, des Wegfalls der Anschlussförderung und der Neubauförderung. Sehr wichtig sind Kenntnisse der Berliner Wohnungspolitik und wohnungswirtschaftlicher Rahmenbedingungen. Kenntnisse im Umgang mit politschen Gremien, Verbänden u.a. sowie Aufgeschlossenheit gegenüber gesellschaftspolitischen Fragestellungen sind wichtig.

Außerfachliche Kompetenzen:

Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit, Organisationsfähigkeit sowie Selbständigkeit und Entscheidungsfähigkeit sind sehr wichtig. Ebenso sehr wichtig sind strukturiertes und strategisches Denken und Abstrahierungsvermögen. In der Zusammenarbeit mit anderen sind eine gute Kommunikationsfähigkeit und Konfliktfähigkeit sehr wichtig. Eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung wird als sehr wichtig vorausgesetzt. Diversity-Kompetenz ist wichtig.

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"