bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Ar­beit­neh­mer*in in der Ver­wal­tung

Arbeitgeber: Pestalozzi-Fröbel-Haus -Stiftung öffentlichen Rechts-

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Zentrale Dienste u. Personal
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
23.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
089
Kontakt
Frau Nicole Scholle
Telefon:  030 21730 255
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Bearbeitung und Abrechnung von Zuwendungen (Drittmittel) sowie von Fördermitteln aus Landes-, Bundes- und Europaprogrammen

Anforderungsprofil:

Ein Ausbildungsabschluss als Verwaltungsfachangestellte(r) bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten.

Unabdingbar sind anwendungssichere Kenntnisse im Haushalts- und Zuwendungsrecht. Wünschenswert wären Erfahrungen in der Bearbeitung von PDL und Eureka- Abrechnungen. Vorausgesetzt werden vertiefte Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware MS Office (insbesondere Word und Excel). Wünschenswert sind Kenntnisse in der Anwendung ProFiskal (insbesondere des Moduls DHB).

Erwartet wird selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, außerdem ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Ergebnisorientierung, Flexibilität und die Fähigkeit zur Teamarbeit.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Zentrale Dienste u. Personal"