bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Mit­ar­bei­ter (m/w) Team Um­welt­ver­bund - Rad­ver­kehr

Arbeitgeber: NVBW – Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verkehr, Transport u. Logistik
Ort
Stuttgart
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
21.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Ulrike Bretting
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Team Umweltverbund unterstützt das Ministerium für Verkehr bei der landesweiten Rad- und Fußverkehrsförderung und insbesondere bei der Umsetzung der RadSTRATEGIE Baden-Württemberg. Daneben übernimmt die NVBW im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e. V. (AGFK-BW) die Aufgaben der Geschäftsstelle des Vereins.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
In den genannten Tätigkeitsbereichen übernehmen Sie Aufgaben vorwiegend in den Handlungsfeldern „Radverkehrsinfrastruktur“ und „Verknüpfung mit anderen Verkehrsmitteln“ der RadSTRATEGIE Baden-Württemberg.

  • Organisation und inhaltliche Steuerung von Projekten, Modellvorhaben, Veröffentlichungen und Gutachten insbesondere zu Themen der Radverkehrsinfrastruktur (Land und AGFK-BW).
  • Unterstützung des Ministeriums bei der Umsetzung des RadNETZ Baden-Württemberg (Schwerpunkt wegweisende Beschilderung).
  • Schnittstelle zwischen Landesebene, Landkreisen und weiteren Akteuren zu allen Fragen der Pflege und Wartung der RadNETZ-Beschilderung.
  • Betreuung der Arbeitsgruppe Infrastruktur der AGFK-BW.
  • Beratung verschiedenster Akteure zu infrastrukturellen Themen.

Eine Bearbeitung weiterer Handlungsfelder der Radverkehrsförderung ist je nach Qualifikation und Interesse ausdrücklich möglich.

Anforderungsprofil:

  • Wissenschaftliches Hochschulstudium mit verkehrsplanerischem oder vergleichbarem Abschluss (z. B. Verkehrs-, Stadt- oder Regionalplanung, Ingenieurwesen, Geographie).
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Nachhaltige Mobilität, Verkehrsplanung und insbesondere Radverkehr.
  • Grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Datenbanken, zu Datenbankstrukturen und mit Geographischen Informationssystemen (z.B. Q-GIS, ArcView/ArcGIS) sind von Vorteil.
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Verwaltungen, insbesondere der Landes- und kommunalen Ebene.
  • Erfahrung im Projektmanagement sowie bei der Steuerung externer Dienstleister.
  • Organisationstalent, gutes Ausdrucksvermögen, sicherer und routinierter Schreibstil, gute kommunikative Fähigkeiten sowie sicheres Auftreten.
  • Teamfähigkeit und Engagement sowie eigenständiges und strukturiertes Arbeiten.
  • Routinierter Umgang mit gängigen Office-Programmen

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante Aufgaben in einem teamorientierten Umfeld
  • Viele Benefits (flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsangebote, Firmenticket, Altersvorsorge, Work-Life-Balance-Angebote, u.v.m.)
  • Eine Stelle, die gemessen an Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung mit einer Vergütung bis Entgeltgruppe E13 TV-L bewertet werden kann
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verkehr, Transport u. Logistik"