bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in Ein­gangs­ser­vice Aus­län­der­be­hör­de, EG 6 TVöD (VKA), Dienstort Wer­der/Ha­vel, 30 h/Wo­che, be­fris­tet für 2 Jah­re

Arbeitgeber: Landkreis Potsdam-Mittelmark

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Werder
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
24.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
2018-130
Kontakt
Landkreis Potsdam-Mittelmark, Fachdienst Personalverwaltung
Telefon:  033841/ 91 337
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden wird im Fachdienst Ordnungsrecht / Ausländerbehörde / Personenstandswesen in Werder (Havel) erfolgen. Die Stelle ist befristet für 2 Jahre zu besetzen (längstens bis zum 31.12.2019) und mit der Entgeltgruppe 6 TVöD (VKA) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen.

Ihr Aufgabenbereich

  • Bearbeitung von Haftungs- und Verpflichtungserklärungen
  • Vorbereitung der Ausgabe von elektronischen Aufenthaltstiteln und Reisedokumenten
  • Vorprüfung der Anliegen an den Sprechtagen
  • Vorbereitung von Akteneinsicht und Weiterleitung von Akten
  • Telefon- und Emailservice
  • Postbearbeitung

Anforderungsprofil:

Was wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellte/r oder einen erfolgreich abgeschlossenen A1 Lehrgang
  • wünschenswert sind erste Kenntnisse im Bereich des Aufenthalts- und Verwaltungs-verfahrensgesetzes
  • gute PC-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit Standardsoftware
  • sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten
  • sehr gute Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • hohes Verantwortungsbewusstsein sowie ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • Bezahlung nach TVöD
  • ein umfassendes Prämien-, Zulagen- und Qualifizierungssystem
  • attraktive Zusatzleistungen: Gesundheitsmanagement, VBB-Firmenticket, u.v.m.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bitte unter Angabe der Kennziffer 2018-130 bis zum 24.11.2018 an den

Landkreis Potsdam-Mittelmark

Fachdienst Personalverwaltung

Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig

E-Mail: fb1@potsdam-mittelmark.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nur gegen einen adressierten und frankierten Rückumschlag zurück senden können. Aus statistischen Gründen bitten wir Sie anzugeben, wie Sie auf die Ausschreibung aufmerksam geworden sind.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"