bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

So­zi­al­ar­bei­ter in der Fa­mi­li­en­ge­richts­hil­fe (m/w/d)

Arbeitgeber: Landkreis Dahme-Spreewald

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
Königs Wusterhausen
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
19.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kontakt
Herr Karsten Langner
Telefon:  03546 20-1232
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Beratung und Unterstützung von Müttern und Vätern, die für ein Kind/ einen Jugendlichen zu sorgen haben oder tatsächlich sorgen, in Fragen der Partnerschaft, zur Krisenbewältigung und zur Wahrnehmung der Elternverantwortung
  • Beratung und Unterstützung von Müttern und Vätern, die allein für ein Kind zu sorgen haben, in Fragen der Ausübung der Personensorge
  • Beratung von nicht verheirateten Eltern über die Abgabe einer Sorgeerklärung
  • Unterrichtung der Eltern bei Trennung und Scheidung über das Leistungs- und Hilfsangebot der Jugendhilfe
  • Unterstützung bei der Entwicklung einvernehmlicher Regelungen für die Wahrnehmung der elterlichen Sorge bei Trennung und Scheidung
  • Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und anderen Umgangs-berechtigten bei der Ausübung des Umgangsrechts
  • Prüfung und Gewährung von Leistungen der Jugendhilfe zur Umgangsbegleitung inkl. Hilfeplanverfahren und Budgetverantwortung
  • Mitwirkung bei Verfahren vor dem Amtsgericht und dem Oberlandesgericht
    • Erarbeitung von Stellungnahmen und Teilnahme an Verhandlungen in Angelegenheiten der elterlichen Sorge und des Umgangsrechts bei Trennung und Scheidung
    • Überprüfung der Umsetzung gerichtlicher Auflagen und Empfehlungen und Berichterstattung an das Gericht

Anforderungsprofil:

  • Fachhochschulabschluss als Sozialarbeiterin/ Sozialarbeiter oder gleichwertige Qualifikation
  • fachspezifisches Verwaltungs- u. Rechtswissen, wünschenswert sind Erfahrungen in der Sozialarbeit
  • wünschenswert sind Zusatzausbildungen/ Fortbildungen im familientherapeutischen Bereich bzw. der Mediation und die Bereitschaft zur Supervision
  • gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • sichere PC-Kenntnisse sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in die entsprechenden Fachprogramme
  • Pkw-Führerschein sowie Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkw (falls vorhanden) für dienstliche Zwecke gegen Entschädigung

Gesucht wird ein/e kompetente/r und engagierte/r Mitarbeiter/in mit freundlichem und loyalem Auftreten. Neben den fachlichen Qualifikationen werden hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit, auch in Phasen erhöhten Arbeitsaufkommens sowie ein schnelles Auffassungs- und sicheres Urteilsvermögen erwartet. Darüber hinaus erfordert die Tätigkeit eine hohe Flexibilität, Konflikt- und Kritikfähigkeit.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Gesundheit, Sport u. Soziales"