bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Kli­ma­schutz­ma­na­ger (m/w/d)

Arbeitgeber: Landkreis Dahme-Spreewald

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Lübben (Spreewald)
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
26.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kontakt
Herr Karsten Langner
Telefon:  03546 20-1232
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Umsetzung und Fortführung des Klimaschutzkonzeptes des Landkreises Dahme-Spreewald in Zusammenarbeit mit den Fachämtern und Kontrolle
  • Koordinierung der energetischen Sanierung der im Eigentum des Landkreises stehenden Liegenschaften und fachliche Beratung der Mitarbeiter
  • Umsetzung eines Energiemanagement-Systems für den Landkreis
  • Koordinierung aller nicht investiven Maßnahmen des Landkreises zur Ausschöpfung der vorhandenen Klimaschutzpotenziale
  • Optimierung vorhandener technischer Anlagen zur Steigerung der Energieeffizienz bzw. Begleitung derartiger Maßnahmen
  • Vorbereitung und Koordinierung der Integration des Klimaschutzes in die Verwaltungsabläufe
  • Beratung der Fachämter in Fragen der Energieeinsparung
  • Festlegung von Energiekennwerten zum Energieeffizienz-Controlling der kreiseigenen Immobilien, Einführung eines Energie-Controlling-Instruments
  • Fördermittelakquise für Klimaschutz- und Energieeinsparmaßnahmen des Landkreises
  • Ausgestaltung und Durchführung von Klimaschutzaktionen
  • Vorbereitung und Koordinierung der Klimaschutzkonferenzen des Landkreises
  • Koordinierung und Organisation der Öffentlichkeitsarbeit für die Klimaschutzmaßnahmen des Landkreises

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium mit Schwerpunkten in den Bereichen Bauwesen bzw. Energie- und Gebäudetechnik oder eine gleichwertige Studienrichtung mit zusätzlicher Qualifikation in den Bereichen Gebäude, Energie, Klimaschutz und Gebäudetechnik
  • praktische Erfahrungen in der Projektarbeit (Hochbau oder Gebäudetechnik)
  • gute PC-Anwenderkenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • mehrjährige Erfahrungen im Bereich Energiemanagement und der Nachweis einer Bau leitenden Tätigkeit sind von Vorteil
  • Pkw-Führerschein sowie Bereitschaft zur Nutzung des Privat-Pkw (falls vorhanden) für dienstliche Zwecke gegen Entschädigung

Gesucht wird ein/e selbständige/r und engagierte/r Mitarbeiter/in. Des Weiteren werden die Fähigkeit und Bereitschaft zum selbständigen, systematischen und eigenverantwortlichen Arbeiten, Loyalität, ein ausgeprägtes Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen, eine hohe Leistungsbereitschaft, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie Flexibilität erwartet.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"