bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in Ein­glie­de­rungs­hil­fe (m/w/d)

Arbeitgeber: Landkreis Barnim

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Eberswalde
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
18.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
53/57
Kontakt
Personalamt
Telefon:  03334 214 1776
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Beratung von Hilfe suchenden behinderten Menschen, deren Angehörigen bzw. gesetzlich bestellten Betreuern sowie Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten
  • Bearbeitung von Anträgen im Rahmen der Eingliederungshilfe bzw. für Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten
  • Bearbeitung von Anträgen im Rahmen von Krankenhilfe, Blindenhilfe und weiteren Hilfen in Einrichtungen
  • Bearbeitung von Vorgängen zur Zahlbarmachung und Kostenerstattung

Anforderungsprofil:

Mit der Ausübung dieser Stelle verbinden sich die folgenden Anforderungen:

  • abgeschlossene Hochschulbildung, die der zukünftigen Tätigkeit entspricht (vorzugsweise in der Fachrichtung Verwaltungsmanagement, Public Management, Sozialmanagement, Sozialversicherung) oder Verwaltungsfachwirt/in
  • PC-Kenntnisse in MS-Office (Word) wünschenswert Outlook und LÄMMcom
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit

Weiterhin wünschenswerte Anforderungen sind:

  • Kenntnisse im Verwaltungs- und Sozialrecht (SGB I, SGB IX, SGB X, SGB XI und SGB XII)
  • Führerschein für Klasse B
  • Wissen über fachspezifische Methoden und Verfahren
  • Kenntnisse über gesetzliche Vorgaben, verbindliche Regelungen und rechtliche Normen
  • Wissen über Organisation, Struktur und Prozesse
  • Kontaktfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"