bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Me­di­zi­ni­schen Fachan­ge­stell­ten (w/m/d) im Kin­der- und Ju­gend­ge­sund­heits­dienst

Arbeitgeber: Die Landeshauptstadt Potsdam - Der Oberbürgermeister -

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Potsdam
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
31.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
385.300.31
Kontakt
Frau Mattner
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung ärztlicher Untersuchungen, insbesondere im Rahmen von Reihenuntersuchungen und Sprechstunden (Prüfung der Sinnesorgane, Erhebung von Körpermaßen und Urinstaten, Blutdruckkontrolle und Überprüfung von Impfstaten) sowie eine EDV- gestützte Befunddokumentation
  • Terminkoordination nach Absprache mit den Schulen, Kitas und Gemeinschaftsunterkünften
  • Organisation, Begleitung und Nachbereitung von Impfsprechstunden in Gemeinschaftsunterkünften
  • administrative Tätigkeiten, wie Datenbankpflege und die Anlage/Verwaltung einer elektronischen Patientenakte
  • unterstützende Tätigkeiten bei der Aufbereitung epidemiologischer Daten
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Arzthelfer (w/m/d) oder medizinischer Fachangestellter (w/m/d)
  • soziale und kommunikative Kompetenz, besonders im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrungen im Aufgabengebiet des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes wünschenswert
  • Kenntnisse des BbgGDG
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Dienstleistungskompetenz
  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit der Standardsoftware, wünschenswert Fertigkeiten im Umgang mit Fachsoftware ISGA
  • Grundkenntnisse in der medizinischen Terminologie
  • grundlegende Verwaltungskenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Eingruppierung: E 5 TVöD

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"