bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Er­zie­he­rin

Arbeitgeber: Landeshauptstadt Kiel

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Erziehung und Bildung
Ort
Kiel
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
23.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
2018-54.2-3762
Kontakt
Herr Hagemann
Telefon:  0431-901-4900

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Im Jugendamt der Landeshauptstadt Kiel, Abteilung Kinder- und Jugendhilfedienste, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle in der Heimerziehung im Jugendhaus Boninstraße für

eine Erzieherin

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden zu besetzen. Die Planstelle ist nach Entgeltgruppe S 8b TVöD ausgewiesen und teilbar. Zusätzlich besteht in einem Jugendhaus Anspruch auf eine Heim- und Schichtzulage und je nach Diensten Anspruch auf verschiedene Zeitzuschläge.

Das Jugendhaus ist eine Heimeinrichtung nach § 34 Sozialgesetzbuch VIII und der Lebensmittelpunkt für 10 weibliche Jugendliche, die (vorübergehend) nicht in ihrem Elternhaus leben können. Die Jugendlichen leben im Jugendhaus, bis sie zu ihren Eltern zurückkehren können oder in der Lage sind, selbständig in einer eigenen Wohnung zu leben. Die Jugendlichen müssen mit Unterstützung der Fachkräfte höchst schwierige Lebenssituationen bewältigen, u.a. Gewalt- und Missbrauchserfahrungen, Drogen- und/oder Alkoholsucht, Essstörungen und Selbstverletzungen. Der Schwerpunkt der Arbeit ist neben der Bewältigung der genannten Probleme die Entwicklung persönlicher und schulischer bzw. beruflicher Perspektiven und die Zusammenarbeit mit der Familie der Jugendlichen. Die jungen Frauen werden bei der Verselbständigung in eine eigene Wohnung unterstützt. Daneben sind hauswirtschaftliche Tätigkeiten zur Unterstützung der Selbständigkeit der Jugendlichen und gruppen- und teambezogene Verwaltungs- und Berichtstätigkeiten auszuüben. Das Team besteht aus Sozialpädagoginnen, Erzieherinnen und einer Hauswirtschaftskraft.

Anforderungsprofil:

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kiel.de

Weitere Informationen

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Erziehung und Bildung"