bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Soft­wa­re­ent­wick­ler/Soft­wa­re­ent­wick­le­rin SQL und PL/SQL

Arbeitgeber: Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
IT und Telekommunikation
Ort
Hamburg
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
29.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
Z2-P1474-44/18-e
Kontakt
Herr Wornowski
Telefon:  0228/99680-8122

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Einsatz in der Verfahrenspflege und in den Projekten zur Weiterentwicklung der Fachverfahren für die ATLAS-Daten-Recherche
  • Unterstützung bei Softwareentwicklung, Test und Dokumentation
  • Fehleranalyse
  • Unterstützung bei Konfigurationsmanagement und Qualitätssicherung im Rahmen der Softwareentwicklung
  • Verfahrensbetreuung (Ticketbearbeitung / 2nd Level Support und Bearbeitung von Abrufaufträgen)
  • Softwareentwicklung unter Einsatz von Oracle-BI-Werkzeugen und SQL, PL/SQL, anteilig auch Java-Programmierung

Anforderungsprofil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/-in (Systemintegration/ Anwendungsentwicklung) oder eine vergleichbare Ausbildung mit IT-Bezug.
  • Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des mittleren Dienstes in der BesGr. A 6m bis A 8 BBesO.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Kenntnisse des Softwareentwicklungsprozesses
  • Kenntnisse in SQL und Oracle PL/SQL
  • Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit relationalen Datenbanksystemen
  • Kenntnisse der Java-Programmierung
  • Grundlegende Kenntnisse über Oracle-BI-Werkzeuge

Sie verbinden analytisches Denken mit einer systematisch-methodischen Planungs- und Vorgehensweise und haben Freude an einer team- und dienstleistungsorientierten Arbeitsweise. Hierbei zeigen Sie ein hohes Maß an Selbständigkeit, Gewissenhaftigkeit, Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft sowie Motivation. Sie sind belastbar und in der Lage, auch unter hohem Zeit- und Termindruck durchdachte, fehlerfreie Arbeitsergebnisse zu erzielen. Sie verfügen über ein ausgeprägtes Kommunikationsgeschick und arbeiten besonders adressatenorientiert.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen.

Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation (z.B. Skype for Business, Videokonferenzanlagen, gemeinsame Verzeichnisse, SharePoint) die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.

Das ITZBund unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb besonders Bewerbungen von Frauen.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt.

Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 6m/A 8 BBesO bewertet.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen alle Vorzüge des öffentlichen Dienstes, insbesondere Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle. Sie erhalten eine individuelle Einarbeitung, die durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen begleitet wird. In Ihrem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet unterstützen wir Sie durch vielfältige Fortbildungsangebote.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Prüfungs- und Beschäftigungszeugnisse, ggf. Nachweis der Schwerbehinderung).

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 29.11.2018 unter Angabe des Referenzcodes Z2-P1474-44/18-e über unser Online-Bewerbungssystem

www.itzbund.de/online-bewerbung

Das Auswahlgespräch findet voraussichtlich in KW 03 am Dienstsitz Bonn statt.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "IT und Telekommunikation"