bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sys­te­madmi­nis­tra­to­rin / Sys­te­madmi­nis­tra­tor für den Be­reich si­che­re mo­bi­le Kom­mu­ni­ka­ti­on

Arbeitgeber: Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
IT und Telekommunikation
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
28.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
Z2-P1474-42/18-e
Kontakt
Herr Stenzel
Telefon:  03018/682-1552

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Gewährleistung eines reibungslosen IT-Service und Sondersupport in obersten Bundesbehörden
  • qualifizierte Fehleranalyse und -behebung in den Bereichen SINA-Management, SINA-Installserver sowie Windows Client
  • Betrieb mobiler Arbeitsplatzumgebungen oberster Bundesbehörden (z.B. SINA W)
  • Zuarbeit bei der Konzeptionierung/dem Aufbau eines SINA-Managements sowie Sondersupport bei neuen Kunden im Bereich oberster Bundesbehörden
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der IT-Client-Infrastruktur im Kontext sicherer mobiler Kommunikation oberster Bundesbehörden
  • Unterstützung bei der Gestaltung des Basisarbeitsplatzes oberster Bundesbehörden (GPOs, aktuelle SINA-OS/Microsoft-OS/Office)
  • Zuarbeit bei der Bereitstellung, Betrieb, Wartung und Pflege spezifischer Applikationen im Hochverfügbarkeitssegment sowie virtualisierter Applikationen oberster Bundesbehörden

Anforderungsprofil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/-in (Systemintegration/ Anwendungsentwicklung) oder eine vergleichbare Ausbildung mit IT-Bezug.
  • Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren.
  • Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des mittleren Dienstes in der BesGr. A8, A 9m bzw. A 9m+Z BBesO.

Das bringen Sie fachlich mit:

  • Umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Betreuung von Leitungsbereichen oberster Bundesbehörden
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der sicheren mobilen Kommunikation
  • tiefgreifende Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der Administration von Microsoft-Produkten im Clientbereich
  • Kenntnisse und Erfahrung im Netzwerkbereich, Client-Sicherheitsapplikationen sowie den übrigen genannten Aufgabengebieten

Das bringen Sie persönlich mit:

  • Analytisches Denken
  • Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen
  • Initiative/ Eigenverantwortung
  • Leistungsmotivation
  • Kreativität
  • Flexibilität
  • Gewissenhaftigkeit
  • Belastbarkeit/ Stressresistenz
  • Adressaten- bzw. dienstleistungsorientiert
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungsfähigkeit und -geschick
  • Konfliktfähigkeit/ Kritikfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Motivationsfähigkeit
  • Mitarbeiterorientierung/- förderung

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu mehrtägigen, auch internationalen Dienstreisen und Rufbereitschaft sowie zur Teilnahme am Zwei-Schicht-Betrieb.

Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation (z.B. Skype for Business, Videokonferenzanlagen, gemeinsame Verzeichnisse, SharePoint) die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.

Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.

Das ITZBund unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb besonders Bewerbungen von Frauen.

Darauf können Sie sich freuen

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt.

Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A9m/A9m+Z BBesO bewertet.

  • Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands
  • Attraktive Gestaltung der IT des Bundes
  • Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle
  • Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "IT und Telekommunikation"