bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

wis­sen­schaft­li­che/-r Mit­ar­bei­ter/-in Ma­nu­fac­tu­ring Exe­cu­ti­on Sys­tem (MES)

Arbeitgeber: Forschungsverbund Berlin e.V.

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
02.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
22/18
Kontakt
Frau Möller

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Ihre Aufgaben beinhalten die konzeptionelle Planung von analogen und digitalen Maschinen­schnittstellen, ggf. mit Erstellung von elektroni­schen Schnittstellen zum Einlesen von Steuer- und Statussignalen der Maschine, die Hard- und Softwareanbindung von Maschinen an eine Datenbank oder eine MES Schnittstelle und das Sicherstellen kompatibler Datenformate und Pflege von Datenbanken.

Anforderungsprofil:

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Universitäts- oder Hochschulstudium (Master, Diplom) in den Fächern Informationstechnik, Elektrotechnik oder ein vergleichbarer Abschluss. Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen bei der Automatisierung und Hardwareanbindung mit MQTT, OPC, SECS/GEM, Programmier­kenntnisse in Perl, HTML5 sowie Erfahrungen mit Parsern zum Extrahieren von Daten aus unter­schiedlichen Dateiformaten (ASCII, CSV) sind erforderlich.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"