bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

De­zer­nats­lei­te­rin bzw. De­zer­nats­lei­ter Ab­fall­ent­sor­gungs­an­la­gen, Ab­fall­wirt­schaft, De­po­ni­en

Arbeitgeber: Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Umwelt und Verwaltung
Ort
Schwerin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
23.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
3/353
Kontakt
Frau Becker
Telefon:  0385/588-6117
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern ist im Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg (StALU WM) in der Abteilung Immissions- und Klimaschutz, Abfall- und Kreislaufwirtschaft der Dienstposten der Dezernatsleiterin/des Dezernatsleiters des Dezernates Genehmigung/Überwachung von Abfallentsorgungsanlagen, Abfallwirtschaft/Deponie Ihlenberg und sonstige Deponien zu besetzen.

Ihre Aufgaben

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

Die Leiterin/der Leiter des Dezernates ist für 6 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Gebiet der Landkreise Nordwestmecklenburg, Ludwigslust Parchim und Schwerin für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Vollzug des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) und des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) sowie des untergesetzlichen Regelwerks, insbesondere Genehmigung und Überwachung von Anlagen nach Anhang 1 der 4. BImSchV, Planfeststellung und Genehmigung sowie Überwachung von Deponien
  • Anordnungen zum ordnungsgemäßen Betrieb genehmigter Anlagen bzw. zur Stilllegung nicht ordnungsgemäß betriebener oder nicht genehmigter Anlagen
  • Vollzug umweltschutzrechtlicher Vorschriften des Chemikalienrechts sowie produktbezogener Vorschriften des BImSchG
  • Überwachung des Stoffstromflusses (gefährlicher und nichtgefährlicher Abfälle); Vollzug der Nachweisverordnung
  • Erarbeitung von Beiträgen in Rechtsangelegenheiten der Abteilung (insbesondere Widersprüche, Klagen bzw. Ordnungswidrigkeiten- und Bußgeldverfahren)
  • Bearbeitung von Anfragen, Petitionen, Beschwerden und Auskunftsersuchen (u. a. nach UIG, IFG)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Umwelt und Verwaltung"