bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Re­fe­rent/in Change Ma­nage­ment und Or­ga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung (50 %)

Arbeitgeber: EWDE

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
23.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
Ziffer 1239
Kontakt
Corinna Schlagloth

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Diagnostik in veränderungsspezifischen Situationen
  • Beratung zu Maßnahmen des Change Managements
  • Design und Umsetzung von Maßnahmen des Change Managements insbesondere Begleitung von Teams
  • Konzeption und Moderation von Workshops insbesondere Teambuildings
  • Entwicklung von Kommunikationsmaßnahmen
  • Weiterentwicklung von Verfahren, Methoden und Instrumenten des Change Managements
  • Mitarbeit bei der Evaluation, Optimierung und Soll-Konzeption von Prozessen

Anforderungsprofil:

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Fachgebiet
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Organisationsentwicklung und Change Management (bevorzugt im Non-Profit Bereich)
  • umfangreiche praktische Erfahrungen in Design und Durchführung von Workshops im Rahmen von Veränderungsprozessen
  • breites Methodenspektrum in der Begleitung von Teams in Veränderungsprozessen
  • Kenntnisse im Prozess- und Qualitätsmanagement erwünscht
  • hohe Kommunikationskompetenz und Souveränität im Umgang mit Menschen in unterschiedlichen Kontexten
  • Fähigkeit zur konstruktiven Zusammen- und Teamarbeit
  • Analysefähigkeit, Lernbereitschaft, Initiative in der Ausgestaltung des Arbeitsbereichs und Flexibilität
  • Kenntnisse der kirchlichen Entwicklungszusammenarbeit und der Arbeit der Diakonie sowie Reflektiertheit von christlichen Werten im täglichen Handeln
  • Genderkompetenz

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"