bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Team­lei­te­rin/Team­lei­ter (IT-Si­cher­heits­kon­zep­ti­on und Fach­be­ra­tung)

Arbeitgeber: Deuschr Rentenversichrung Bund

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
IT und Telekommunikation
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
30.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
07712718
Kontakt
Jörg Fürstenberg, Sabine Boeske
Telefon:  030 865 33043/34037
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Ihre Aufgaben

Sie leiten ein Team:

  • Steuern des Teams der IT-Sicherheitsfachkräfte
  • Planen der täglichen Aufgaben und priorisieren der Tätigkeiten
  • Sicherstellen der sicherheitsrelevanten
  • Beratung von Verfahren und Betrieb
  • Fachliche Unterstützung der Verfahrenssicherheitsverantwortlichen für Sicherheitskonzepte
  • Übernehmen der Prozesseigentümerrolle für den Sicherheitsprozess „Security Training & Awareness“
  • Verantwortliches Steuern des Aufbaus und Pflege eines Wissensmanagements zur Informationssicherheit
  • Operatives Steuern von Kommunikations- und Sensibilisierungsmaßnahmen zum Thema IT-Sicherheit.

Ihre Fachaufgaben sind:

  • Verantwortlich für das Konzipieren, Auswählen und Optimieren spezifischer Tools
  • Verantwortlich für das Erstellen und Pflegen übergreifender Basis-Sicherheitskonzepte sowie weiterer grundlegender Konzepte in Verantwortung des IT-Sicherheitsmanagements
  • Planen, Koordinieren und Durchführen von Sicherheitsüberprüfungen und Audits gemäß Vorgaben aus dem strategischen IT-Sicherheitsmanagement
  • Planen und Steuern der BSI Grundschutzzertifizierungen für die DRV Bund
  • Fachlich Unterstützen bei und Durchführen von Informationssicherheitsschulungen
  • Verantwortlich für das methodische Unterstützen des Risikomanagementprozesses
  • Erkennen und Veranlassen von Verbesserungsmaßnahmen im Rahmen der Fachberatung IT-Sicherheit
  • Regelmäßiges Messen und Analysieren der zugeordneten Kennzahlen zum Thema Fachberatung & Sicherheitskonzepte sowie Ableiten von Maßnahmen zur Erhöhung der IT-Sicherheit.

Die Tätigkeiten erfordern das Vorliegen einer Sicherheitsüberprüfung (SÜ der Stufe 1)

Anforderungsprofil:

Wir erwarten

  • ein erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Universitätsstudium mit IT-Bezug (Diplom, Master oder gleichwertiger Abschluss).
  • mindestens dreijährige praktische Erfahrungen in den Aufgaben des IT-Sicherheitsmanagements.
  • gute Kenntnisse über Aufbau- und Ablauforganisation einer größeren IT-Organisation, idealerweise einer Behörde. Sie besitzen gute Kenntnisse über IT-Infrastrukturkomponenten wie z.B. Großrechner, Server, Arbeitsplatzrechner sowie deren Betriebssysteme, Netzwerke und Netzwerkprotokolle, Datenbanken sowie Firewall und Aufbau von DMZ

Neben den fachlichen Qualifikationen erfordert die Tätigkeit ein hohes Maß an Koordinations- und Steuerungskompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit.

Im Zusammenhang mit der Ausübung der Tätigkeit steht die Bereitschaft zur Teilnahme an Schulungen zum Erwerb weiter Spezialkenntnisse ggf. auch außerhalb von Berlin.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "IT und Telekommunikation"