bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Nürn­berg: ei­ne Sach­be­ar­bei­te­rin bzw. ei­nen Sach­be­ar­bei­ter - Me­di­en- und In­for­ma­ti­ons­lo­gis­tik

Arbeitgeber: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Nürnberg
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Bewerbungsfrist
18.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
BAMF-2018-751
Kontakt
0228 99 358 8680

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Zu der Sachbearbeitung im Team „Informations- und Wissensmanagement; Migrations-InfoLogistik (MILo)“ zählen u.a.:

  • Fachadministrative Betreuung des Bibliotheksystems aDIS/ BMS
  • Betreuung der IT-Anwendungen des IZAM (MILo, DigiLink, DigiBib)
  • Durchführung von Schulungen für interne und externe Nutzende zu den eingesetzten IT-Systemen des IZAM
  • Erarbeitung und Sicherstellung eines Qualitätsmanagements für Produkte des IZAM

Redaktionelle Tätigkeiten für das amtsinterne Intranet

Anforderungsprofil:

  • Wir suchen Bewerberinnen und Bewerber mit einem abgeschlossenen (Fach-) Hochschulstudium auf mindestens Bachelorniveau, vorzugsweise der Fachrichtungen Bibliothekswesen, Bibliotheks-, Kommunikations-, Medien- und Informationswissenschaften, öffentliche Verwaltung, Germanistik, Verlagswesen
  • Förderlich sind Berufserfahrungen im Bibliotheks- und Dokumentationsbereich
  • Sie verfügen über nachgewiesene Englischkenntnisse auf mindestens der Niveaustufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen durch Zertifikate o.ä.
  • Freude an der Auseinandersetzung mit Dokumentenmanagementsystemen und Suchmaschinen
  • Daneben verfügen Sie idealerweise über Kenntnisse der Medien- und Informationsdienste von Bibliotheken oder ähnlichen Bereichen
  • Eine ausgeprägte mündliche und schriftliche Ausdruckweise, Kooperations- und Teamfähigkeit zeichnen Sie besonders aus
  • Darüber hinaus runden eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative auch bei Termindruck ihr Profil ab

Das Bundesamt hat sich die Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Die Stelle ist grundsätzlich für eine Wahrnehmung in Teilzeit geeignet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Für die Tätigkeit wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"