bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Bau­ma­na­ger/in (m/w) für die Ab­tei­lung (in­län­di­sche) Dienst­lie­gen­schaf­ten im Be­reich Bun­des­wehr

Arbeitgeber: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Landau in der Pfalz
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
31.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
2130.51/18
Kontakt
Ute Schmitz-Heinz
Telefon:  0261/3908-114
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Begleitung von nichtmilitärischen und militärischen Bauvorhaben
  • Planung und Durchführung der BBN-Begehungen zur Ermittlung der Bauunterhaltungs- und Baumaßnahmen
  • Begleitung und Durchführung von Ausschreibungen für Baumaßnahmen oder Bauunterhalt, inkl. Rechnungserfassung und –bearbeitung
  • (Prioritäten-) Planung der Bauunterhaltungsarbeiten (Instandhaltung/Instandsetzung) für den „kleinen Bauunterhalt“ einschließlich Feststellung der erforderlichen Arbeiten aufgrund von Begehungen (inklusive Prüfung der Verkehrssicherheit); ggf. in Zusammenarbeit mit der Landesbauverwaltung
  • Festlegung und konzeptionelle Erfassung (sowie Fertigen von zeitlichen Konzepten zur Beseitigung) von Instandhaltungsstaus in den Liegenschaften
  • Beauftragung von Mängelbeseitigung
  • Ermittlung der erforderlichen Finanzmittel und Budgetbewirtschaftung in Absprache mit den Property Managern
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Schadensmeldungen der Bundeswehr (Ermittlung des Schadenssachverhaltes, Schadensersatzansprüche, Rückforderungsansprüche, Versicherungsfälle, Gewährleistungsansprüche, Erstellen von Regulierungsvorschlägen)
  • Durchführung von Gebäudebestandserfassungen und –bewertungen sowie Maßnahmenplanungen unter Verwendung des Fachverfahrens BASIC-epiqr
  • Erfassung aller relevanten Daten und Mittelvergaben in SAP R/3

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder FH-Studium vorzugsweise der Fachrichtungen Bauingenieurwesen oder Architektur, des Bau- und Immobilienmanagements oder vergleichbare technische Qualifikation
  • Kenntnisse im öffentlichen Baurecht (insbesondere RBBau) und Bauplanungsrecht
  • Kenntnisse im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht sowie im Umwelt- und Altlastenrecht wünschenswert
  • Praktische Erfahrungen in der Immobilienverwaltung, -sanierung / -instandhaltung von Vorteil
  • Hohe Leistungsbereitschaft, gutes Organisationsgeschick, wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten
  • Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten
  • Gutes Urteilsvermögen verbunden mit Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • SAP R/3 Kenntnisse wünschenswert
  • Mobilität für den überörtlichen Einsatz ist selbstverständlich
  • Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B/3 sowie Bereitschaft zum Führen von Dienst-KFZ

Weitere Informationen

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"