bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Bau­ma­na­ger/in in der Ab­tei­lung ELM-BW

Arbeitgeber: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
München
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
01.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
MCFM 5280 30
Kontakt
Herr Kolbeck
Telefon:  0911 99261 150

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Anstalt des öffentlichen Rechts - Direktion München sucht für die Hauptstelle Facility Management am Standort München zum nächstmöglichen Zeitpunkt ohne Befristung

Baumanager/in in der Abteilung ELM-BW

(Kennziffer: MCFM 5280 30)

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Mitwirkung bei der Planung und Steuerung von Bauunterhaltungsmaßnahmen in Liegenschaften der Bundeswehr
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Schadensmeldungen
  • Unterstützung bei der Budgetbewirtschaftung für die Bauunterhaltung
  • Mitwirkung bei der Planung und Steuerung von investiven Baumaßnahmen der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben in Liegenschaften mit zivilen Bedarfsträgern
  • Begleitung von investiven Baumaßnahmen der Bundeswehr in Liegenschaften mit militärischen Bedarfsträgern
  • Beauftragung/Zusammenarbeit mit der zuständigen Landesbauverwaltung
  • Unterstützung bei der Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
  • Feststellung des Zustands und des Instandhaltungsstatus in den Liegenschaften mit dem Fachverfahren epiqr
  • Erfassen aller relevanten Daten und Mittelvergaben in SAP ERP 6.0 / RE-FX

Anforderungsprofil:

Was erwarten wir?

  • Abgeschlossenes bautechnisches Hochschulstudium, (Dipl. (FH)/Bachelor in den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Baumanagement
  • Kenntnisse im öffentlichen Baurecht (insbesondere RBBau) und Bauplanungsrecht
  • Verständnis für bautechnische und wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Praktische Erfahrungen in der Immobilienverwaltung und -sanierung von Vorteil
  • Kenntnisse im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht sowie im Umwelt- und Altlastenrecht von Vorteil
  • Kenntnisse in SAP ERP 6.0 / RE FX oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • Fundierte Anwenderkenntnisse im Bereich der IT-Standardanwendungen (MS Office-Paket) und bei der Nutzung des Intranets / Internets
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu Dienstreisen (auch als Selbstfahrer/-in)
  • Hohe Leistungsbereitschaft sowie die Fähigkeit, sich engagiert in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten und auch erhöhten Arbeitsanfall selbstständig, gründlich und zielorientiert zu bewältigen
  • Fähigkeit zu wirtschaftlichem Denken und Arbeiten, zu Kooperation und Teamarbeit
  • Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung nach § 9 Abs. 1 Nr. 3 SÜG (Sabotageschutzüberprüfung)

Was bieten wir?

  • Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe 10 des Teils III Abschnitt 25 der Anlage 1 zum TV EntgO Bund) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung)
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Kolbeck (Tel: 0911 / 992 61 - 150) gerne zur Verfügung.

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Arbeitsplätzen – zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Ihre vollständige Bewerbung - gerne per E-Mail - richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis 01.12.2018 an die

E-Mail: Bewerbung-muenchen@bundesimmobilien.de

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben München,

Hauptstelle Organisation und Personal, Sophienstraße 6, 80333 München

Mehr über die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben finden Sie unter www.bundesimmobilien.de

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"