bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Ta­rif­be­schäf­tig­te/r; Fachas­sis­ten­ten/in ei­nes Teams in der Ein­gangs­zo­ne im Job­cen­ter Ber­lin-Rei­ni­cken­dorf; EGr. 6 TV-L

Arbeitgeber: Bezirksamt Reinickendorf von Berlin; Abteilung Wirtschaft, Gesundheit, Integration und Soziales; Jobcenter Berlin-Reinickendorf

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
07.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
2018-286-4983
Kontakt
Frau Fierke
Telefon:  030/90294-4006
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Bitte bitte bewerben Sie sich online unter:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=4983

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

  • Empfang und allgemeine Betreuung der Kundinnen und Kunden;
  • Steuerung und Sicherstellung des terminierten Zuganges von Kundinnen und Kunden;
  • Klärung allgemeiner vermittlungs- und leistungsrechtlicher sowie beraterischer Anliegen und deren Bearbeitung;
  • Annahme von Meldungen und Ausgabe von Unterlagen und Anträgen in Fällen von Arbeitslosigkeit, Arbeitssuche und Ratsuche;
  • Entscheidungen/ Bewilligungen zum Bildungs- und Teilhabe Gesetz;
  • Assistenztätigkeiten in den Bereichen Vermittlung und Leistung;
  • Zusammenarbeit mit Dritten;
  • Pflege der Daten von Kundinnen und Kunden.

Anforderungsprofil:

Sie haben:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Kauffrau/-mann für Büromanagement, Fachangestellten für Bürokommunikation bzw. Kauffrau/-mann für Bürokommunikation, Kauffrau/-mann im Einzelhandel, Hotelfachfrau/-mann, Hotelkauffrau/-mann, Bankkauffrau/-mann, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten
  • oder eine sonstige abgeschlossene Ausbildung verbunden mit einem entsprechenden Abschluss des Verwaltungslehrganges I
  • oder eine sonstige abgeschlossene Ausbildung verbunden mit einer mindestens einjährigen praktischen Berufserfahrung im ausgeschriebenen Aufgabengebiet.


Es können sich auch Auszubildende des Landes Berlin bewerben, die einen der oben genannten Ausbildungsabschlüsse anstreben und bis zum 28.02.2019 ihre Ausbildung erfolgreich beenden werden.
(formale Anforderungen)


Unsere Anforderungen:

Als unabdingbare Fachkompetenz werden mehrjährige berufliche Erfahrungen im Umgang mit Publikum erwartet. Grundkenntnisse der Produkte, Programme und Verfahren im Rechtskreis SGB III einschließlich der relevanten Rechtsgrundlagen im Rechtkreis SGB II, der Ablauforganisation in der Eingangszone und in der Agentur, fundierte Kenntnisse der Büroorganisation, MS-Office und weiterer IT-Fachanwendungen sind sehr wichtig. (fachliche Kompetenzen)
Ein diskriminierungsfreier und wertschätzender Umgang mit der Klientel (Diversity-Kompetenz) sowie die Fähigkeit zur Prioritätensetzung sind unabdingbar. Für die Wahrnehmung des Aufgabengebietes sind Entscheidungsfähigkeit, Selbständigkeit sowie Ziel- und Ergebnisorientierung im besonderen Maße erforderlich (sehr wichtig). Die Fähigkeit, sich auf neue Sachverhalte einzustellen und ein gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen wird vorausgesetzt (sehr wichtig).
(außerfachliche Kompetenzen)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"