bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Fach­re­fe­rent/in Auf­zugs­bau

Arbeitgeber: Berufsgenossenschaft Holz und Metall

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Mainz
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
31.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
9321-677a-HSG-MAI
Kontakt
Frau Stocker
Telefon:  0911/2347-13751

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Für das Sachgebiet Metall- und Schiffbau der Abteilung Schwerindustrie, Montage und Elektrotechnik suchen wir am Standort Mainz eine/n

Fachreferent/in
Aufzugsbau


Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • in schwierigen Fragen des Arbeitsschutzes (insbesondere im Themenfeld Aufzugsbau) beraten sowie daraus ggf. Präventionsmaßnahmen ableiten
  • in Themenfeldern des Sachgebietes unterstützend tätig werden
  • in Gremien und Expertenkreisen mitarbeiten
  • Entwicklungs- / Forschungsprojekte initiieren und begleiten
  • Lehrtätigkeit in berufsgenossenschaftlichen Seminaren
  • in Absprache mit dem verantwortlichen Präventionsbezirksleiter den Arbeits- und Gesundheitsschutz auf Baustellen überwachen und Mitgliedsbetriebe beraten

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium (Master), vorzugsweise in der Fachrichtung Maschinenbau; eine vorausgegangene handwerkliche Berufsausbildung wäre von Vorteil
  • nach dem Studium mindestens zwei Jahre praktische, aktuelle Erfahrungen und fundiertes Fachwissen im Aufzugsbau und Projekterfahrung
  • Verhandlungsgeschick, selbständige Arbeitsweise und analytisches Denken
  • Bereitschaft zu häufigen, auch mehrtägigen, Dienstreisen
  • eine kontinuierliche Fortbildungsbereitschaft

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit an einem modernen Arbeitsplatz sowie Bezahlung bis EG 14 und Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes (TVöD). Die Stelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit ausgeführt werden. Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Über die Bewerbung von Menschen mit Behinderung freuen wir uns sehr.

Für Fragen steht Ihnen Frau Stocker, Tel.: 0911/2347-13751, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter der Kennung „9321-677a-HSG-MAI“ bis zum 31.12.2018 an:

Berufsgenossenschaft Holz und Metall
Abteilung Allgemeine Personalverwaltung
Postfach 3780
55027 Mainz

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"