bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Bewerbungsportal der Bundeswehr; öffnet neues Fenster

Tisch­le­rin bzw. Tisch­ler

Arbeitgeber: Militärhistorisches Museum der Bundeswehr

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Dresden
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
07.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
B7506712C-2018-00005673-B
Kontakt
Frau Henriette Pracht

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Stelleninformationen

Unternehmen

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr ist eine militärische Dienststelle der Streitkräftebasis.
Es ist die zentrale Einrichtung der Bundeswehr für die Sammlung, Bewahrung, wissenschaftliche Erschließung und Präsentation von Sachzeugen der deutschen Militärgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Stellenbeschreibung

Beim Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden, Standort Dresden, ist zum 01.03.2019 ein Dienstposten "Tischlerin bzw. Tischler" in Vollzeit unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden zu besetzen.
Die zu verrichtenden Tätigkeiten sind mit der Entgeltgruppe 5 TVEntgO Bund bewertet.
Aufgabenbeschreibung:
- Instandsetzungs-, Montage- und Demontagearbeiten an Einrichtungen, Transportbehältern, Gestaltungsträgern, Podesten, Ausstellungs- und Dekorationsbauten etc.
- Mitarbeit im Aufstellungsteam
- Pflege und Wartung von Werkzeugen, Werkstatteinrichtungen und Ausrüstungen inkl. Beschaffung aller dafür notwendigen Arbeitsmaterialien

Qualifikationserfordernisse

- abgeschlossene Berufsausbildung zur Tischlerin bzw. zum Tischler oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung
- Tischler-Schreiner-Maschinenschein
- Höhentauglichkeit für das Ausführen von Arbeiten auf Leitern, Gerüsten und Arbeitsbühnen
- körperliche Belastbarkeit und die gesundheitliche Eignung zum Heben und Tragen von Lasten
- Erfahrung im Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen und den Werkstoffen Holz, Sperrholz, Mitteldichte Holzfaserplatten (MDF), Grobspanplatten (OSB), Acrylglas und Hartschaum

Erwünschte Qualifikationen:
- mindestens zweijährige Berufserfahrung
- Erfahrung im Erstellen von einfachen Konstruktions- und Bauzeichnungen
- Bereitschaft zu Weiterbildungen

sonstige Informationen

Jeder Dienstposten ist im Regelfall für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Soweit dem im Einzelfall dienstliche Belange entgegenstehen, ist dies durch die ausschreibende Stelle vermerkt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Individuelle behinderungsspezifische Einschränkungen verhindern eine bevorzugte Berücksichtigung nur bei zwingend nötigen Fähigkeitsmustern für den zu besetzenden Dienstposten.

Interessenbekundungen von strukturbetroffenem Zivilpersonal gehen denjenigen von nicht strukturbetroffenem Zivilpersonal vor.

Der Dienstposten ist nicht telearbeitsfähig.

Ergänzende Informationen

Bewerbungen sind über das Online-Bewerbungsportal der Bundeswehr (https://bewerbung.bundeswehr-karriere.de) abzugeben.

Erforderlich sind vollständige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Nachweise/ Zeugnisse zur beruflichen Qualifikation).

In begründeten Ausnahmefällen sind Bewerbungen in schriftlicher Form zu richten an das
Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Dresden
PM 1 - z.Hd. Frau Pracht (Telefon: 0351 4654 4782)
August-Bebel-Straße 19
01219 Dresden

Ausschreibungsschluss: 07.12.2018

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"