bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Bewerbungsportal der Bundeswehr; öffnet neues Fenster

Elek­tri­ke­rin / Elek­tri­ker

Arbeitgeber: Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Amberg

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
WEIDEN I.D.OPF.
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
31.12.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
B7506609B-2018-00006106-B
Kontakt
Herr Christoph Feicht

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Stelleninformationen

Unternehmen

Die Bundeswehr-Dienstleistungszentren sind Ortsbehörden der Wehrverwaltung. Sie nehmen als Dienstleister für die Streitkräfte innerhalb der Wehrverwaltung Aufgaben u. a. in den Bereichen Liegenschaftsmanagement, Verwaltung Personal (zivil), Betreuung, Beschaffung wahr.

Stellenbeschreibung

  • Betreiben, Wartung und Instandhaltung nach Checklisten bzw.. Instandsetzung von Lüftungsanlagen für Duschäume in den Liegenschaftsgebäuden, Kühlanlagen in Truppenküchen und Heimbetrieben, Blitzschutz und Antennenanlagen, gesamte elektrische Küchengeräte in den Betreuungseinrichtungen (z.B. Geschirrschülmaschinen, Kochkessel, Konvektomaten, Kaffeebereitungsanlagen, Kippbratpfannen, Warmhaltewagen usw.), Absauganlagen, Lüftungsanlagen, Pumpen und Schaltanlagen der Wärmeversorgung, Notbeleuchtungsanlagen, Ersatzstromversorgungsanlagen, Gefahrenmeldeanlagen, Leckanzeigegeräte, Füllstandsanzeiger usw. an Tankanlagen
  • Betreiben, Wartung und Instandhaltung nach Checklisten bzw. Instandsetzung der gesamten elektrischen Beleuchtungs- und Kraftanlagen, sowie Durchführung von Elektroinstallationsarbeiten, wie z.B. die Erweiterung von Licht - und Kraftanalgen in den Liegenschaftsbereichen
  • Durchführen von Inspektions- und Prüfarbeiten an Elektrogeräten und Anlagen gem. DGUV Vorschrift 3 (BGV-A3) und an Erdungs- und Blitzschutzanlagen, hierbei Prüfen von handgeführten Elektrogeräten in den Küchen und Werkstätten, von Elektro- Installationen und Blitzschutzanlagen, Durchführung von Schalthandlungen an Mittelspannungsanlagen (20KV) nach Erteilung der Schalterlaubnis

Qualifikationserfordernisse

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Elektrikerin/Elektriker, Elektronikerin/Elektroniker für Betriebs- und Gebäudetechnik
  • Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B (zwingend erforderlich)
  • Führerlaubnis der Klasse B - Bundeswehr - wünschenswert

sonstige Informationen

  • Jeder Dienstposten ist im Regelfall für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Soweit dem im Einzelfall dienstliche Belange entgegenstehen, ist dies durch die ausschreibende Stelle vermerkt.
  • Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
  • Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Individuelle behinderungsspezifische Einschränkungen verhindern eine bevorzugte Berücksichtigung nur bei zwingend nötigen Fähigkeitsmustern für den zu besetzenden Dienstposten.
  • Interessenbekundungen von strukturbetroffenem Zivilpersonal gehen denjenigen von nicht strukturbetroffenem Zivilpersonal vor.
  • Eine Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 7 erfolgt unter Beachtung des § 12 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen.
  • Der Dienstposten ist nicht telearbeitsplatzfähig.

Ergänzende Informationen

Bewerbung:

+ Bewerbungen sind nach Möglichkeit ausschließlich über das Bewerberportal E-Recruiting unter folgendem Link abzugeben: https://bewerbung.bundeswehr-karriere.de/erece/portal/index.html
+ Interne Bewerber bewerben sich über die Intranet-Stellensuche
+ Nach Registrierung im System kann sich der Bewerber über das E-Recruiting-System direkt auf die Stelle bewerben
+ Erforderlich sind vollständige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. letztes Schulzeugnis, Ausbildungszeugnis und Zeugnisse früherer Arbeitgeber)
+ Sollte das Hochladen der erforderlichen Unterlagen in E-Recruiting nicht möglich sein, sind diese in Papierform an das Personalmanagement BwDLZ Amberg zu übersenden.
Ansprechpartner:
Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Amberg, - Personalmanagement -, Frau Wiesner, Kümmersbrucker Straße 1, 92224 Amberg, Tel.: 09621/7847-3211




Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"