bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Fang und Um­sied­lung Am­phi­bi­en und Zau­nei­dech­sen für Sa­nie­rung SW-Bö­schung im Ta­ge­bau Wul­fers­dorf

Vergabestelle: LMBV Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH

Kurzinfo

Leistungen und Erzeugnisse
Dienstleistungen
Ausschreibungsweite
Nationale Ausschreibung
Vergabeverfahren
Dienst- und Lieferleistungen (VOL)
Vergabeart
Öffentliche Ausschreibung
Angebotsfrist
08.01.2019
Erfüllungsort
39365 Tagebau Wulfersdorf bei 39365 Harbke
Kontakt
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Ausschreibungen, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Angebotsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus der Bekanntmachung, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einer Ausschreibung haben
  • oder die Vergabeunterlagen der Bekanntmachung abrufen möchten

Ort der Leistung:
Tagebau Wulfersdorf bei 39365 Harbke

Titel der Leistung:
Fang und Umsiedlung von Amphibien und Zauneidechsen für Sanierung SW-Böschung Tgb. Wulfersdorf

Art und Umfang der Leistung:
- tägliche Kontrolle (Mo-So einschl. Feiertage) von Fangeimern auf Vorhandensein von Amphibien und Umsetzen der Tiere einschließlich Transport von 0 bis zu 7 km Wegstrecke während der Laichwanderung
(i.d.R. März bis Juni)
- Dokumentation der in Fangeimern vorgefundenen Amphibien (Anzahl, Art, Alter, Geschlecht)
- Fang von Zauneidechsen auf vorgegebenen Teilflächen an 30 Fangtagen zwischen April und September und sofortige Umsiedlung in Ersatzhabitate (Transportentfernung 3 bis 7 km)
- Dokumentation der Fang- und Umsiedlungsaktion (Fangprotokolle)
- Durchführung aller Leistungen in drei Kalenderjahren entsprechend vorgesehener Bauabschnitte (2020 und 2021 zunächst optional):
- 2019 ca. 3,2 km Amphibienzaun mit 129 Eimern, ca. 1,7 ha Abfang-Fläche Zauneidechsen,
- 2020 ca. 9,5 km Amhibienzaun mit 693 Eimern, ca. 3,5 ha Abfang-Fläche Zauneidechse,
- 2021 ca. 10 km Amphibienzaun mit 706 Eimern, ca. 2,4 ha Abfang-Fläche Zauneidechse
Arbeitsbereiche befinden sich in bewachsenen und z.T. steilen Böschungsbereichen und sind nur teilweise befahrbar (2020 und 2021 sind jeweils 7,8 km Amphibienzaun entlang Zuwegungen enthalten)

Ausführungszeitraum:
Beginn: 09. KW 2019, spätestens am letzten Werktag dieser KW
Ende: 30.09.2019 (Option bis 30.09.2021)

Weitere Informationen

Social Leiste

Andere Ausschreibungen im Bereich "Dienstleistungen"