bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

Sach­be­ar­bei­ter*in (m/w/d) im Be­reich Rech­nungs­we­sen / Con­trol­ling und KLR (A 12 LBesG NRW bzw. EG 11 TVöD)

Arbeitgeber: Stadt Dortmund - Dortmunder Systemhaus

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Dortmund
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Bewerbungsfrist
02.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
JY5LZX

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Das Dortmunder Systemhaus ist der Fachbereich für IT-Dienstleistungen der Stadtverwaltung Dortmund und besteht aus drei operativen technischen Bereichen und dem Bereich „Zentrale Dienste“. Die „Zentralen Dienste“ verstehen sich als interner Dienstleister des Dortmunder Systemhauses, die die technischen Bereiche bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben unterstützen und entlasten. Das Aufgabenspektrum der Zentralen Dienste umfasst Personal- und Organisationsangelegenheiten Rechnungswesen Vertragsangelegenheiten Zentrale Post- und Scandienstleistungen IT-Qualifizierung. Hier ist ab sofort eine Planstelle als Sachbearbeiter*in (m/w/d) im Bereich Rechnungswesen / Controlling und Kosten- und Leistungsrechnung zu besetzen. Die Planstelle ist nach Besoldungsgruppe A 12 LBesG NRW bzw. Entgeltgruppe 11 des TVöD-V bewertet. Der Bereich umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgaben: Fachbereichscontrolling Überwachung der Budgeteinhaltung bei debitorischen Verträgen Berichtswesen inkl. Prognoseverfahren und Risikomanagement Wirtschaftlichkeitsberechnungen Betriebswirtschaftliche- und Kennzahlenanalyse Haushaltsplanung und -bewirtschaftung sowie Jahresabschluss Vereinbarungen mit anderen Stadtämtern über die verwaltungsinterne Leistungsverrechnung (VILV) planen und abschließen Planen von Servicekontrakten mit Eigenbetrieben, Preiskalkulation festlegen Optimierung und Fortführung der KLR-Struktur-/ Systematik, Dokumentation Unterstützung der Fachbereichsleitung/Abteilungsleitung bei der Wahrnehmung aller fachbereichsbezogenen Aufgaben

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste