bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

Bau­in­ge­nieu­er­we­sen Kon­struk­ti­ver In­ge­nieur­bau

Arbeitgeber: Stadt Plettenberg

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Plettenberg
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Bewerbungsfrist
08.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
TA499P

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Bei der Stadt Plettenberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Dipl.-Ing., Dipl.-Ing. (FH) bzw. Bachelor oder Master Bauingenieurwesen -Vertiefungsrichtung Konstruktiver Ingenieurbau- Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören in einem interessanten Aufgabenfeld mit einem breit aufgestellten Team und einem hohen Bauvolumen insbesondere die Betreuung und Unterhaltung der städtischen Ingenieurbauwerke (Veranlassung bzw. Durchführung von Bauwerksprüfungen, Abwicklung von Instandsetzungsarbeiten, Führen von Bauwerksbüchern), die Bauvorbereitung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung und Abrechnung von Baumaßnahmen des kommunalen Straßen-, Tief- und Ingenieurbaus, die Mitwirkung bei der Planung von Straßen-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen, die Betreuung beauftragter Ingenieurbüros sowie die Erarbeitung von Stellungnahmen zu Fragestellungen aus dem Arbeitsgebiet. Zu besetzen ist ein unbefristeter Vollzeitarbeitsplatz der Entgeltgruppe 11 TVöD. Die Stelle ist auch für Berufsanfängerinnen bzw. Berufsanfänger geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt berücksichtigt. Die Besetzung der Stelle mit Teilzeit­kräften ist grund­sätzlich im Rahmen eines Jobsharings möglich. Daher wird darum gebeten, die Vorstellungen hinsichtlich des Arbeitszeitumfanges und der Lage der Arbeits­zeit in der Bewerbung mitzuteilen. Für weitere Auskünfte stehen Ihnen bei fachlichen Fragen Herr Jülich (02391/923234) oder bei tariflichen Fragen Herr Hester (02391/923127) zur Verfügung. Bewerbungen mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise einschl. Arbeitgeberzeugnissen oder Beurteilungen) werden bis zum 08.10.2018 erbeten an den Bürgermeister der Stadt Plettenberg, Postfach 1560 und 1580, 58815 Plettenberg Informationen zur Stadt Plettenberg unter www.plettenberg.de

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste