bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

Stu­den­ti­sche Hilfs­kräf­te als Un­ter­stüt­zung für die Dort­mun­der DEW 21 - Mu­se­ums­nacht be­fris­tet bis zum 31.10.2020

Arbeitgeber: Stadt Dortmund, Kulturbetriebe

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Kunst und Kultur
Ort
Dortmund
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Bewerbungsfrist
03.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
TT5G49

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Bei den Kulturbetrieben Dortmund - einer eigenbetriebsähnlichen Einrichtung der Stadt Dortmund - sind innerhalb des Geschäftsbereichs Museen im Bereich Zentrale Verwaltung der Museen zum 01.11.2018 drei Stellen mit studentischen Hilfskräften mit einem Umfang von 15 Wochenstunden zu besetzen. Die Stellen sind nach der Entgeltgruppe 3 des TVöD-V NRW bewertet und auf zwei Jahre befristet. Eine spätere Übernahme ist nicht vorgesehen. Die Kulturbetriebe Dortmund bestehen aus den Geschäftsbereichen Kulturbüro, Bibliotheken, Museen, Musikschule, Dietrich-Keuning-Haus, Volkshochschule, Stadtarchiv und Dortmunder U. Das Büro der Geschäftsleitung ist die gemeinsame Serviceeinrichtung. Zum Geschäftsbereich Museen gehören das Museum für Kunst und Kulturgeschichte, das Museum für Naturkunde und das Westfälische Schulmuseum. Der Geschäftsbereich richtet einmal im Jahr die Dortmunder DEW21-Museumsnacht aus. Die Stellen sind der Geschäftsbereichsleitung zugeordnet. Aufgaben sind die Mitarbeit bei redaktionellen und organisatorischen Tätigkeiten im Rahmen der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der 19. und 20. Dortmunder DEW21-Museumsnacht. Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgaben: Mitarbeit bei der Erstellung des Programmheftes, der redaktionellen Inhalte für den Internetauftritt sowie bei der Erstellung von Werbemitteln Schnittstellenarbeit Korrekturlesen redaktioneller Inhalte Vorbereitung von Verschickungen, Verteilerpflege veranstaltungsbegleitende Tätigkeiten Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltung

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste