bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

El­tern­zeit­ver­tre­tung für den Fach­be­reich Pro­jekt­ent­wick­lung

Arbeitgeber: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW - Zentrale

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Düsseldorf
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Bewerbungsfrist
07.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
LPQV9S

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Zentrale des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur befristeten Einstellung im Rahmen von Elternzeitvertretung (bis voraussichtlich Juli 2020) eine/n Projektentwicklerinnen / Projektentwickler Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.100 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,2 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,3 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hoch komplexe Immobilien für Hochschu-len, Justiz und Landesverwaltung - auch im Auftrag des Bundes. Mehr als 2.200 Beschäftigte arbei-ten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Der Fachbereich Projektentwicklung hat die Aufgabe, den Prozess der Entwicklung, Planung und Durchführung von Bauvorhaben des Landes NRW aus der immobilienwirtschaftlichen Perspektive der Zentrale des BLB NRW qualitätszusichern. Welche Aufgaben Sie erwarten… •Immobilienökonomische Plausibilisierung und Bewertung von Bauvorhaben sowie der weiteren Planung und Abgabe von Investitionsempfehlungen; •Beratung der Niederlassungen zu immobilienwirtschaftlichen Aspekten bei Planungs- und Bauvorhaben, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Prozessabläufen •Unterstützung der Niederlassungen bei der Erstellung von Entscheidungsvorlagen zu Immobilienvorhaben •Fachübergreifende Beratung zu wirtschaftlichen Aspekten von Immobilienvorhaben aus gesamtunternehmerischer Sicht •Vorbereitung und Begleitung von Gremienentscheidungen

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste