bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

Sach­be­ar­bei­te­rin/Sach­be­ar­bei­ter im De­zer­nat 26 Luft­ver­kehr - Be­reich Flug­ha­fen­auf­sicht (Ae­ro­dro­me In­spec­tor)

Arbeitgeber: Bezirksregierung Düsseldorf

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Düsseldorf
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Bewerbungsfrist
07.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
THSMWP

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

IHR AUFGABENGEBIET Im Bereich des Luftverkehrs nimmt die Bezirksregierung Düsseldorf für Regierungsbezirke Köln und Düsseldorf die Aufgaben der Luftfahrtverwaltung in Nordrhein-Westfalen wahr. Zu den Aufgabenschwerpunkten des Dezernates 26 im Rahmen der nach EASA geforderten aufsichtsbehördlichen Überwachung gehört die Aufsicht über Flughäfen im Zuständigkeitsbereich gemäß VO(EU)Nr.139/2014. Die technisch ausgebildeten Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter des Dezernates sind dafür verantwortlich, dass die genannten Flughäfen einen sicheren Flugbetrieb nach den internationalen bzw. europäischen gültigen Vorschriften und Standards gewährleisten. IHRE AUFGABEN Durchführung von Genehmigungsverfahren nach §6LuftVG sowie Genehmigungsaufsicht über die Flugplätze im Zuständigkeitsbereich der Bezirksregierung Düsseldorf Wahrnehmung von Aufsichtsaufgaben gemäß Artikel 3 in Verbindung mit ADR.AR.C.005 der VO(EU)Nr.139/2014 in der Funktion als „Aerodrome Inspector“ Erstellung und kontinuierliche Pflege von Aufsichtsprogrammen gemäß ADR.AR.C.010 der VO(EU)Nr.139/2014 2014, Planung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Audits und Inspektionen an Flugplätzen auf Grundlage internationaler, europäischer und nationaler Vorgaben hinsichtlich der Flugplatzbetreiberborganisationen, der Flugplatzinfrastrukturen und der jeweiligen technischen und flugbetrieblichen Abläufe Mitarbeit in nationalen und internationalen Arbeitsausschüssen, die sich inhaltlich mit den Arbeitsfeldern der VO(EU)Nr.139/2014 beschäftigen. Die Bereitschaft, sich auch in andere Themenfelder der Luftfahrtverwaltung einzuarbeiten wird erwartet.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste