bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin / wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter

Arbeitgeber: Hochschule Niederrhein

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
Mönchengladbach
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Bewerbungsfrist
31.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
KSR5VG

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Hochschule Niederrhein ist mit über 14.000 Studierenden, mehr als 80 Studiengängen und zehn Fachbereichen an den Standorten Krefeld und Mönchengladbach eine der größten und leistungsfähigsten deutschen Fachhochschulen. Sie hat eine mehr als 150-jährige Tradition. Angewandte Forschung und projektorientiertes Studieren sind Grundlage unserer Wissensvermittlung. Durch die besondere Förderung interdisziplinärer Projekte stellen wir eine optimale Basis für Forschung und Lehre bereit. Die Hochschule Niederrhein verfügt über ein enges kooperatives Verhältnis zu Unternehmen, Kommunen und Institutionen in der Region. Am Institut SO.CON des Fachbereichs Sozialwesen der Hochschule Niederrhein am Standort Mönchengladbach ist, vorbehaltlich der endgültigen Mittelzuweisung durch den Projektfinanzierer, zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer / eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiters befristet für die Dauer der Projektlaufzeit längstens jedoch bis zum 30.09.2021 zu besetzen. Die Stelle ist mit 75 v.H. (derzeit 29 Stunden 53 Minuten) der vollen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Ihre Aufgaben: Strategische und operative Projektleitung in Abstimmung mit dem wissenschaftlichen Gesamtprojektleiter Prof. Dr. Werner Heister Wissenschaftliche Recherche und Ergebnisaufbereitung z.B. "Digitale Lernsettings" Entwicklung & Umsetzung von Konzepten z.B. zur geplanten virtuellen Community Konzeption und Erstellung von digitalen Materialien (BWL: Lehre, Prüfung ...) Weitere Unternehmensakquise & Zusammenarbeit mit Partnern Summative & formative Evaluation, weitere empirische Erhebungen Organisation und Durchführung von Veranstaltungen z.B. Abschlussveranstaltung Verbreitung der Projektergebnisse in der Fachöffentlichkeit z.B. digital Mitarbeit am Ergebnisbericht, Publikationen, Konferenzbeiträgen etc.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste