bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

Sach­be­ar­bei­te­rin/Sach­be­ar­bei­ter im Be­reich der Aus­wer­te- und Ana­ly­se­stel­le des Po­li­zei­li­chen Staats­schut­zes (AStST)

Arbeitgeber: Polizeipräsidium Aachen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sicherheit und Ordnung
Ort
Aachen
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Bewerbungsfrist
07.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
KZOLMU

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Prüffallsachbearbeitung im Rahmen der Handlungskonzepte „Bekämpfung politisch motivierter Kriminalität“/„Islamistischer Terrorismus“ Erstellung von Lagebildern und Gefährdungsanalysen Systematische Auswertung und Analyse aller staatsschutzrelevanten Informationen Auswerten von sichergestellten digitalen Daten und Auswertung von Speichermedien, Netzwerken und Datenbanken Erstellen von Statistiken Anlassbezogene und anlassunabhängige Recherche in aus- und inländischen Medien sowie im Internet Recherchieren, insbesondere in sozialen Netzwerken, hinsichtlich möglicher Straftaten der politisch motivierten Kriminalität Aktuelle Informations- und Internetauswertung Erkennen und Bewerten von extremistischen Strukturen Teilnahme an Fachtagungen auf Landesebene (ggfs. Erstellen und Durchführung von Vorträgen) Mitwirken an der Fortbildung von Polizeibeschäftigten Vortragsfähigkeit vor größerem Publikum

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste