bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

Sach­be­ar­bei­ter/in Un­ter­halts­her­an­zie­hung

Arbeitgeber: Kreis Wesel, Der Landrat

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
Wesel
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Bewerbungsfrist
04.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
H2EIKH

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Der Kreis Wesel am Niederrhein ist eine moderne Dienstleistungsverwaltung und einer der großen Arbeitgeber in der Region mit ca. 1.500 Mitarbeitenden. In seiner Funktion als örtlicher Träger der Sozialhilfe hat der Kreis die Durchführung der Sozialhilfeaufgaben weitestgehend auf die 13 kreisangehörigen Städte und Gemeinden übertragen. Dem Kreis obliegt es in diesem Zusammenhang, eine kreiseinheitliche Rechtsanwendung – u. a. bei der Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen der Leistungsbezieherinnen und Leistungsbeziehern nach dem SGB XII – sicherzustellen. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wesel, unbefristet in Vollzeit oder in Teilzeit (im echten Job-Sharing) als Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter. Die inhaltliche Aufgabenwahrnehmung kann sich nach Ablauf von drei Jahren inhaltlich ggf. noch einmal verändern. Ihre Aufgaben Erstellung von Weisungen zur kreiseinheitlichen Anwendung des § 94 SGB XII für den Bereich der Unterhaltsheranziehung Beratung der Sachbearbeiter/innen in den Sozialämtern der 13 kreisangehörigen Städten und Gemeinden zu Fragen des Zivilrechts insbesondere des Unterhaltsrechts. Leitung des Arbeitskreises „Unterhaltsrecht SGB XII" mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der örtl. Sozialämter Fachprüfungen bei den örtl. Sozialämtern zur Unterhaltsheranziehung nach dem SGB XII. Abfassung von Klageschriften und gerichtlichen Stellungnahmen für die kreisangehörigen Kommunen zur Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen nach § 94 SGB XII Wahrnehmung von Gerichtsterminen in unterhaltsrechtlichen Klageverfahren nach § 94 SGB XII als Rechtsbeistand der kreisangehörigen Kommunen

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste