bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

Samm­lungs­lei­tung im Mu­se­um für Kunst und Kul­tur­ge­schich­te

Arbeitgeber: Stadt Dortmund, Kulturbetriebe - Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Kunst und Kultur
Ort
Dortmund
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Bewerbungsfrist
10.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
K4L0AY

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

In den Kulturbetrieben Dortmund – einer eigenbetriebsähnlichen Einrichtung der Stadt Dortmund - ist im Geschäftsbereich Museen im Museum für Kunst und Kulturgeschichte zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Sammlungsleiterin/eines Sammlungsleiters zu besetzen. Die Planstelle ist nach der Entgeltgruppe 13 Fg. 1 des TVöD bewertet. Die Kulturbetriebe Dortmund bestehen aus den Geschäftsbereichen Kulturbüro, Bibliotheken, Museen, Musikschule, Dietrich-Keuning-Haus, Volkshochschule, Stadtarchiv und Dortmunder U. Das Büro der Geschäftsleitung ist die gemeinsame Serviceeinrichtung. Zum Geschäftsbereich Museen gehören das Museum für Kunst und Kulturgeschichte, das Museum für Naturkunde und das Westfälische Schulmuseum. Das 1883 gegründete Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund ist das älteste seiner Art im Ruhrgebiet. Es gehört zu den wenigen Museen in kommunaler Trägerschaft, die einen Querschnitt von archäologischen Funden über wertvolle Bestände zur freien wie zur angewandten Kunst, zur ländlichen, städtischen und höfischen Wohnkultur bis hin zur Stadtgeschichte bieten. Zum Museum für Kunst und Kulturgeschichte gehören als Außenstellen vier weitere Museen: das Kindermuseum Adlerturm, das Hoesch-Museum das Brauerei-Museum und das Dt. Kochbuchmuseum, das zurzeit allerdings geschlossen ist. Für die Zukunft ist eine Weiterentwicklung des Museums für Kunst und Kulturgeschichte gewünscht. Perspektivisch sollen dazu Ausstellung und Sammlung im Hinblick auf die Entwicklung nach 1950 erweitert werden, dazu gehören Themen wie die neue Stadtgesellschaft, Strukturwandel und Migration. Ihre Hauptaufgaben: Gesamtverantwortung für die Bewahrung, Verwaltung, Dokumentation und wissenschaftliche Bearbeitung aller Bestände der Museumssammlung und der dazugehörigen Ausstellungs- und Erwerbsunterlagen wissenschaftliche Forschung inklusive Provenienzforschung und Dokumentation zum Gesamtbestand Malerei und Plastik wissenschaftlicher Fachaustausch mit entsprechenden Facheinrichtungen im In- und Ausland/wissenschaftliche Fachkorrespondenz Führen aller einschlägigen Inventare, MuseumPlus und der (analogen und digitalen) Karteien als Inventarverantwortlicher einschließlich Ausstellungs- und Literaturkartei nach kunstwissenschaftlichen Kriterien wissenschaftliche und organisatorische Betreuung des nationalen und internationalen Leihverkehrs Konzeption und wissenschaftliche Betreuung der Ausstellungen und Sonderausstellungen zum Bestand sowie von Sonderausstellungen Erarbeitung von wissenschaftlichen Publikationen zum Bestand und zu Ausstellungen sowie von Fachvorträgen Budgetverantwortung im Rahmen der Finanzplanung für den Erhalt und die Ergänzung der Sammlung, für Sonderausstellungen und Sammlungspräsentationen Unterstützung der Museumsdirektion in strategischer Planung und Entwicklung der Neukonzeption des Museums und von Ausstellungsthemen Drittmittelbeschaffung Absprachen mit den Restauratorinnen und Werkstätten hinsichtlich der Arbeitsaufgaben, die sich aus der Bestandsarbeit ergeben Durchführung von Inventuren

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste