bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

Re­gie­rungs­be­schäf­tig­te/r in der Per­so­nal­ver­wal­tung

Arbeitgeber: Polizeipräsidium Düsseldorf

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Zentrale Dienste u. Personal
Ort
Düsseldorf
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Bewerbungsfrist
14.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
R51SDD

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis einschließlich Entgeltgruppe 9 Fallgruppe 3 Teil I der EGO des TV-L möglich. Zu Ihren Aufgaben zählen: Fertigen bzw. Überarbeiten von Stellenausschreibungen Beteiligung der entsprechenden Gremien im Vorfeld einer Ausschreibung sowie Veröffentlichung der Ausschreibung nach erfolgter Zustimmung Sichten und Eintragen von Bewerbungen in entsprechende Tabellen, Prüfung der Bewerbungen auf Vollständigkeit Koordinierung von Auswahlgesprächen Protokollführung während der Auswahlgespräche Fertigung der Zu- und Absagen an die Bewerberinnen und Bewerber Die Tätigkeit sollte mindestens für die Dauer von drei Jahren wahrgenommen werden.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste