bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

Mit­ar­bei­ter/in bzw. Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft „Pflan­zen­schutz im Obst­bau“

Arbeitgeber: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen - FB 62 - Pflanzenschutzdienst -

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Landwirtschaft und Tierzucht
Ort
Köln-Auweiler
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Bewerbungsfrist
30.05.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
CIJMER

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für den Fachbereich 62 – Pflanzenschutzdienst – mit Dienstsitz in Köln-Auweiler im Rahmen des Modell- und Demonstrationsvorhabens „Einnetzen von Obstkulturen zum Schutz gegen die Kirschessigfliege“ zum 01.07.2018 eine/n Mitarbeiter/in bzw. Studentische Hilfskraft „Pflanzenschutz im Obstbau“ Wir bieten: Eine interessante, abwechslungsreiche Hilfstätigkeit im Rahmen eines durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) geförderten Projektes, welches durch den Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen betreut wird. Ihre Aufgaben umfassen die, Mithilfe bei allgemeinen Arbeiten im Rahmen des Modell- und Demonstrationsvorhabens „Einnetzen von Obstkulturen zum Schutz gegen die Kirschessigfliege“. Mithilfe bei einfachen Befallskontrollen und Bonituren zum Auftreten der Kirschessigfliege, anderer Schaderreger und Nützlingen. Mithilfe bei der Erfassung von Klimadaten in den Demobetrieben. Die Stelle ist auf vier Monate, auf den Zeitraum in der Saison von Juli bis Oktober, begrenzt. Der Einsatz kann stundenweise nach Absprache erfolgen. Die Stelle wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder dotiert.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste