bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

Schul­psy­cho­lo­gin / Schul­psy­cho­lo­ge

Arbeitgeber: Schulpsychologischer Dienst des Rhein-Sieg-Kreises

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Siegburg
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Bewerbungsfrist
14.05.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
RHWTMW

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Im Schulpsychologischen Dienst des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg (mit Nebenstellen in Bornheim und Rheinbach) ist ab sofort die Stelle einer Schulpsychologin / eines Schulpsychologen befristet bis zum 31.10.2019 mit 17 Stunden wöchentlich zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst: Einzelfallhilfe für Schülerinnen und Schüler zur Vermeidung und Bewältigung von Lernschwierigkeiten und auffälligen Verhaltensweisen Psychologische Beratung und Intervention auf der Grundlage psychologischer Diagnoseverfahren für Kinder, Jugendliche und deren Eltern Beratung von Lehrerinnen/ Lehrern und pädagogischen Fachkräften bei der Lösung von psychosozialen Problemstellungen und Konflikten Mitwirkung bei der Supervision und Fortbildung von Lehrkräften und Schulleitungen und der Systemberatung in Schulen Schulpsychologische Krisenintervention und -prävention Beschäftigungsverhältnis: Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen eines befristeten Beschäftigungsverhältnisses auf der Grundlage des Tarifvertrages der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe 13 TV-L. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 14.05.2018 (Es gilt der Eingangsstempel der Bezirksregierung Köln) an: Bezirksregierung Köln Dezernat 47-Psy-RSK z. H. Herrn Ströter 50606 Köln Um Kosten zu vermeiden genügt es, die Bewerbungsunterlagen in einer Klarsichthülle und ungeheftet einzureichen. E-Mail-Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste