bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

Aus­bil­dungs­platz zum/zur Buch­bin­der/in

Arbeitgeber: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Handwerk und Produktion
Ort
Düsseldorf
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Bewerbungsfrist
31.01.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Ausbildung & Studium
Kennziffer
QBXX79

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

In der Universitäts- und Landesbibliothek der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist zum 01.08.2018 ein Ausbildungsplatz zur/zum Buchbinderin/Buchbinder - Bereich Einzel und Sonderfertigung - zu besetzen. Die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) Düsseldorf hat sich zu einer der führenden wissenschaftlichen Bibliotheken Nordrhein-Westfalens und der Bundesrepublik entwickelt. Als Universitätsbibliothek unterstützt die ULB Forschung und Lehre an der Heinrich-Heine-Universität dadurch, dass sie wissenschaftliche Informationen umfassend und effizient aggregiert, bereithält und zugänglich macht. In ihrer Funktion als Landesbibliothek agiert sie zusätzlich als kulturelles Gedächtnis Nordrhein-Westfalens. Die praktische Ausbildung findet hauptsächlich in der Buchbinderei und Restaurierungswerkstatt der Universitäts- und Landesbibliothek statt. Sie umfasst die Instandsetzung von Büchern, Anfertigungen von Sonderarbeiten wie Mappen, Kästen, speziellen Einbänden u.a. Was bieten wir Ihnen? einen interessanten und vielfältigen Ausbildungsplatz an der Universitäts- und Landesbibliothek weiterführende Kenntnisse über Ihren fachlichen Schwerpunkt hinaus (z.B. Grundkenntnisse der Restaurierung) eine gezielte Ausbildung, die auf die Zulassung für den Studiengang Restaurierung und Konservierung ausgelegt ist die Teilnahme an Zusatzlehrgängen Praktika in anderen Ausbildungsbetrieben eine geförderte Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben eine ansprechende Ausbildungsvergütung Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne des SGB IX sind erwünscht. Für Rückfragen zum Ausbildungsplatz stehen Ihnen gern Herr Schlüter (Buchbindermeister), Telefon: 0211 81-14685, E-Mail: ulrich.schlueter@ulb.hhu.de zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, den Schulzeugnissen der letzten drei Halbjahre sowie ggf. Praktikums- oder Arbeitszeugnisse nur auf dem Postweg (nicht per E-Mail) unter Angabe der Kennziffer 305 A 17-3.2 bis zum 31.01.2018 an die unten genannte Adresse. Mehrfachbewerbungen auf unsere Stellenausschreibungen sind möglich und erwünscht Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Dezernat Personal 40204 Düsseldorf Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopien und nicht in Mappen vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Diese werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Handwerk und Produktion"