bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: Stellenmarkt NRW; öffnet neues Fenster

Not­fall­sa­ni­tä­te­rin­nen und Not­fall­sa­ni­tä­ter so­wie Ret­tungs­as­sis­ten­tin­nen und Ret­tungs­as­sis­ten­ten

Arbeitgeber: Kreisstadt Mettmann

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sicherheit und Ordnung
Ort
Mettmann
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Bewerbungsfrist
11.12.2017
Laufbahn / Entgeltgruppe
Kennziffer
JQML79

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Kreisstadt Mettmann (ca. 39.000 Einwohner/innen) sucht als Verstärkung für die Feuer- und Rettungswache mehrere Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter sowie Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten für den Tages- und / oder Wechselschichtdienst in der Notfallrettung und im Krankentransport. Die Feuer- und Rettungswache Mettmann ist eine anerkannte Lehrrettungswache und NEF-Standort. Die Stellen als Notfallsanitäter/-in sind in Entgeltgruppe N TVöD bzw. als Rettungsas-sistent/-in in Entgeltgruppe 6 TVöD ausgewiesen. Die Einstellungen erfolgen unbefristet zum 01.06.2018 in Vollzeit oder Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste